Pädagogen bei Günther Jauch

Welcher Lehrer blamiert sich beim Lehrer-Special von "Wer wird Millionär"? 

Welcher Lehrer blamiert sich beim Lehrer-Special von "Wer wird Millionär" mit Günther Jauch?

Köln - Endlich müssen die Pädagogen mal Fragen beantworten: Günther Jauch (61) fühlt am Montagabend beim "Das Lehrer-Special" den Besserwissern gehörig auf den Zahn. Acht Pädagogen treten am Montagabend um 20.15 Uhr bei RTL an. Wer blamiert sich, wer räumt ab, wer holt die Million?

Bei Günther Jauch sitzen acht Lehrer aus ganz Deutschland

Am Abend sitzen dann acht Lehrer aus ganz Deutschland auf dem begehrten Stuhl im Studio in Köln (hier gibt es Führungen durchs WWW-Studio). Sie unterrichten an ganz verschiedenen Schulen, mit den verschiedensten Fächerkombinationen. Egal ob Grund-, Real-, Berufsschule oder Gymnasium, Mathematik, Sport oder Biologie - die Lehrer wollen nur eins: Die Million bei Günther Jauch gewinnen.

Aber: Die Pädagogen spielen nicht stellvertretend für ihre Schule, sondern für sich als Privatpersonen. Die Zuschauer fragen sich also: Wie schlau sind Lehrer wirklich? Und schafft es einer von ihnen, an der Million zu kratzen? Die Antwort gibt's ab 20:15 Uhr.

So sehen Sie "Das Lehrer-Special" im Livestream

Wer unterwegs ist und kein TV sehen kann hat die Möglichkeit, "Wer wird Millionär - Das Lehrer-Special" auch im Livestream im Netz zu sehen. Das geht ganz einfach mit der RTL-Mediathek. bei tvnow.de können Fans von Günther Jauch online mitfiebern. Allerdings müssen sich Besucher registrieren, bevor sie in den Genuss des Livestreams kommen können. Für Smartphone-Nutzer gibt es auch die  TV NOW App (Android/iOS).

Welcher Lehrer blamiert sich beim "Das Lehrer-Special von "Wer wird Millionär" mit Günther Jauch?

Haben Sie eine Folge verpasst? Kein Problem! Bei TV NOW sind ganze Folgen von "Wer wird Millionär?" zum nachträglichen Abruf verfügbar.

Wer wird Millionär - Das sind die Spielregeln

Die Regeln der RTL-Quiz-Show "Wer wird Millionär?" sind einfach: Die Kandidaten müssen sich bei insgesamt 15 Fragen aus vier Möglichkeiten für die richtige Antwort entscheiden, um eine Runde weiterzukommen und um die nächsthöhere Gewinnsumme spielen zu dürfen. Gibt jemand die falsche Antwort, ist das Spiel vorbei - beantwortet der Kandidat alle 15 Fragen richtig, gewinnt er eine Million Euro.

Die RTL-Sendung "Wer wird Millionär?" wird seit Beginn der Ausstrahlung 1999 von Günther Jauch selbst moderiert. Auf den beliebten Ratestuhl schafft es aber nur, wer in der Auswahlrunde die Frage nicht nur richtig, sondern möglichst schnell beantwortet - und dazu die vier Antwortmöglichkeiten in die richtige Reihenfolge bringt.

Diese Varianten gibt es bei "Wer wird Millionär"

Wer diese Hürde meistert, darf auf den Ratestuhl. Dort muss er für sein Spiel um die Million zwischen der Sicherheits- und der Risikovariante wählen: 

  • Entweder hat er die Sicherheit, ab dem korrekten Beantworten der 32.000-Euro-Frage mit nicht weniger als dieser Summe nach Hause zu gehen, 
  • oder er erhält einen Zusatzjoker, mit dem er eine Person aus dem Publikum bei einer Frage seiner Wahl um Hilfe bitten kann. 
  • Zudem haben die Kandidaten bei "Wer wird Millionär?" mit Telefon-, Publikums- und Fifty-Fifty-Joker drei weitere Hilfen zur Verfügung.

Wie gut der Kandidat jeweils abschneidet, sehen Sie am Montagabend um 20.15 Uhr bei "Wer wird Millionär" bei RTL. 

Mehr von "Wer wird Millionär auf extratipp.com:

Peinlich: Bei dieser Kinderfrage ist Jauch sichtlich überfordert

„Wenn ich auf Jauchs Stuhl sitzen würde ...“: Jetzt spricht die „WWM“-Nerv-Kandidatin

Matthias Kernstock

Rubriklistenbild: © MG RTL D / Stefan

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare