Mit dem Gitarren-Anwalt in der „Tenne“ rocken

Dietzenbach/Rödermark – Jetzt rockt Gitarrenanwalt Norman Kiefer richtig los. Anfang Dezember hatte der EXTRA TIPP über den in Dietzenbach aufgewachsenen und studierten Juristen berichtet. Erst seit Kurzem ist die Rock-Band komplett. Von Christian Reinartz

Kiefer hatte seinen Beruf an den Nagel gehängt und einen Gitarrenladen eröffnet (siehe Ausriss). Zusammen mit seinem Mentor und Freund Heiko Busse hatte Kiefer lange nach einem Schlagzeuger für die Rock-Combo gesucht. In Bernd Plötner haben sie ihn gefunden. Jetzt proben die Jungs für ihren ersten Auftritt als Band Solid Rock. Und der Name ist Programm. „Straighten Rock und Beat der 60er und 70er Jahre“ wollen die drei altgedienten Musiker spielen. Eben den „schnörkellosen, fetten Sound der Rock-Beat-Ära.“

In der Urberacher „Tenne“ im Schützenhof, Bahnhofstraße. 8, hat Solid Rock nun ein Zuhause gefunden. Jeden ersten Freitag im Monat spielt die Formation dort Rockklassiker und eigene Songs. Danach wird gejamt. Jeder kann mitmachen. Los geht‘s am Freitag, 5. März um 21 Uhr.

Kommentare