Das Frankfurter Oktoberfest 2012 an der Commerzbank-Arena ist eröffnet

O'zapft is

+
Gina-Lisa Lohfink und ihre beiden feschen Buam.

Frankfurts Stadtrat Michael Paris hat am Donnerstagabend das Frankfurter Oktoberfest mit dem traditionellen Fass-Anstich eröffnet.  Der erste Höhepunkt war die Promi-Wiesn. Gefeiert wird bis zum 13.Oktober im Festzelt an der Commerzbank-Arena.

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Oktoberfest so nahe liegt – und das Frankfurter Oktoberfest geht so gar eine Woche länger als das Münchner Original. Denn bereits seit Donnerstagabend geht’s in Eddy Hausmanns Festzelt an der Commerzbank-Arena zünftig zu. Stadtrat Michael Paris schwang den Schlegel und stach das traditionelle erste Fass an, das mit dem eigens von Binding – Chef Otto Völker attestierte beim Fassanstich – gebrauten Festbier gefüllt war. Der Großteil des Bieres kommt allerdings gut gekühlt aus dem 25.000-Liter-Tank auf der Rückseite des Festzeltes. Doch ganze ohne München kam die Promi-Wiesn mit dem RTL-Spendenmarathon um Moderator Wolfram Kons am Donnerstag nicht aus. Die Oktoberfestband „Münchner Zwietracht“ sorgte im Festzelt für ordentlich Stimmung. Was auf die Augen gab es hingegen beim Anblick von Ex-Germany’s-Next-Topmodel-Kanidatin Gina-Lisa Lohfink mit hautengen Lederdirndl mit Nieten. In ihrem Dekolleté verfing sich so mancher Blick.

Mehr Bilder vom Frankfurter Oktoberfest

Bilder von der Eröffnung des Frankfurter Oktoberfestes

Als besonderen Gag hat sich Oktoberfest-Organisator Kai Mann eine VIP-Toilette ausgedacht. Für zehn Euro – die der Frankfurter Leberecht-Stiftung zugute kommen – kann man sich ein exklusives Bändchen kaufen. Dafür hat der VIP-Toilettenbenutzer nicht nur ein geräumiges WC samt Flatscreen für sich – die Tür wird einem von einer netten Hostess geöffnet. Zumindest beim Reingehen. Das Frankfurter Oktoberfest steigt noch bis zum 13. Oktober jeweils mittwochs und donnerstags von 17.30 bis 24 Uhr sowie freitags und samstags von 17.30 bis ein Uhr. Sonntags ist Familien-Frühschoppen (10.30 bis 16 Uhr) mit Kinderbetreuung und freiem Eintritt. Alle Termine und Restkarten für das Frankfurter Oktoberfest unter www.frankurter-oktoberfest.de oder unter der Ticket-Hotline Telefon (069) 407662580. Zur Freude von Kai Mann und Eddy Hausmann ist das Oktoberfest an elf Abenden bereits ausverkauft. Genug Parkplätze jedenfalls gibt’s in Laufweite.

nk

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare