Krebs-Schock überwunden

Eva Jacobs Pudel Athena ist wieder gesund

+
Eva Jacob mit ihren drei Pudeln im Wartezimmer ihrer Heilpraktikerin. Leslie (rechts) und Alexa (links) haben es sich gemütlich gemacht. Athena hat hingegen Durst und aus Evas Wasserglas getrunken. Erfolgreich leckt sie sich ihr Schnäuzchen.

Region Rhein-Main – Schock für Eva Jacob: Pudeldame Athena hatte mehrere Tumore. Jetzt ist sie wieder fit und kann ihr Frauchen auf Trapp halten. Von Silke Gottaut

Eva Jacob krault und schmust ihre drei weißen wuscheligen Pudel sehr viel. Plötzlich merkt sie: Am Bauch von Athena ist etwas. Es fühlt sich an wie ein Knoten. Tochter Angela tastet Athena auch noch einmal ab. Und sie sind beide der Meinung, da stimmt etwas nicht. „Ich war schockiert und traurig“, erzählt Eva: „Ich liebe meine Pudel doch so.“

Drei kleine Tumore an der Milchdrüse

Lesen Sie mehr über Eva Jacob:

Eva feiert 70. Geburtstag mit Pudeltorte

Schwesternliebe gegen Demenz

Dschungel-Ei wird zum Osterei

Heilpraktikerin und Freundin Charlotte Krausch schaut sich ebenfalls noch einmal Athena an. Nachdem sie auch etwas spürt, was da nicht hingehört, schickt sie sie zum Tierarzt. Die traurige Nachricht: Tumore. Drei kleine hintereinander. Und das an den Milchdrüsen. Athena wird operiert. Erst nach der OP können die Ärzte Eva sagen, dass die Tumore zum Glück gutartig waren. Da sie schnell entdeckt wurden und noch klein waren, waren sie gut zu entfernen. Eva atmet auf. Die neun Jahre alte Pudeldame ist gerettet. Eva will gar nicht dran denken, wie es gewesen wäre, wenn sie Athena auch noch verloren hätte. Nachdem Schwester Hannelore vor fünf Jahren verstorben ist und Schwester Johanna im Heim lebt, wäre es der nächste Schicksalsschlag gewesen.

Eva trinkt Wasser aus Piccolo-Flaschen

Die 70-jährige Eva, die sich ganz und gar nicht so fühlt, möchte weiterhin so fit bleiben, wie sie jetzt ist. Deswegen geht sie zweimal im Monat zu ihrer Heilpraktikerin Charlotte Krausch nach Offenbach. „Wenn ich geschröpft wurde, dann fühle ich mich danach wie 18“, sagt sie lachend. Eva geht nicht alleine zur Heilpraktikerin: „Ich habe meine Hunde immer dabei. Sie schauen zu, wie die Alte wieder jung gemacht wird.“ Gespannt schauen die Pudel, was Krausch mit dem Frauchen anstellt. In kleine Gläser legt Krausch ein Stück Watte und zündet diese an. Dann stellt sie die Gläser auf den nackten Rücken. Dadurch sollen Organe angeregt und Schmerzen gelindert werden. Eva verrät noch ein Geheimnis, wie sie sich fit hält: „Ich nehme jeden Abend zwei kleine Piccolo-Flaschen mit ans Bett. Diese trinken ich aus. Drinnen ist aber nur Wasser.“

Eva Jacob blogt über den Dschungelalltag

Aktuell beobachtet Eva Jacob exklusiv für den EXTRA TIPP die Promis im Dschungelcamp 2017 und hält mit ihren Kommentaren nicht hinterm Berg zurück.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare