Wie eine Zehnjährige von der Liebe singt

+
Die Frankfurterin Nina (von links) zusammen mit der „Dein Song“-Jury Jenniffer Kae, Joja Wendt, Peter Hoffmann und KIKA-Moderator Bürger Lars Dietrich.

Frankfurt/Wiesbaden –  Die zehnjährige Nina aus Frankfurt hat sich mit ihrem selbst komponierten Lied „C‘est fini“ beim KIKA-Nachwuchs-Wettbewerb "Dein Song" beworben.

Sie ist erst zehn Jahre alt, aber Nina singt schon von den großen Gefühlen der Liebe. „C‘est fini“ heißt das selbst geschriebene und komponierte Lied mit französischem Text. „Das ist aber keine echte Geschichte. Die ist erfunden“, beschwichtigt die Sechstklässlerin, die auf die Liebigschule in Frankfurt geht. Wahr ist hingegen, dass Nina es mit ihrem Lied schon ganz weit beim Nachwuchs-Komponisten-Wettbewerb des TV-Senders KIKA geschafft hat.

Anfang der Woche haben die Dreharbeiten für die neue Staffel von „Dein Song“ im Wiesbadener Schloss Biebrich begonnen. Von Hunderten von Bewerbern wurden nur 16 eingeladen, um ihr Lied vor der Jury mit den Sängerinnen Annett Louisan und Jenniffer Kae, dem Klaviervirtuosen Joja Wendt sowie dem Musikproduzenten Peter Hoffmann vorzutragen. Ob Nina die Jury so überzeugte, dass sie mit anderen Mitbewerbern ins Komponisten-Camp nach Ibiza reisen darf, bleibt ein Gehemnis. Die 16-teilige Doku-Soap mit einer Live-Finalshow wird im Frühjahr 2012 ausgestrahlt.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare