Jetzt anschauen!

DJ-Blondi vereint Mallorca-Stars in seinem neuen Video

+
DJ Blondi hat für den Musikclip zu seiner neuen Single „Normale Leute“ unter anderen Mallorca-Stars auch Tim Toupet gewinnen können.

Region Rhein-Main – Party, Spaß, gute Laune und endlich „Normale Leute“: So heißt der neue Fetenhit von DJ Blondi, der für das dazugehörige Musikvideo die Ballermann-Stars aus Mallorca vereint hat. Von Dirk Beutel 

Mit Vollgas und offenem Verdeck düst DJ Blondi der nächsten Party entgegen. Und er reist nicht alleine: Im Gepäck hat er den nächsten potenziellen Fetenhit aus seiner eigenen Feder. „Normale Leute“ heißt die Single, die DJ Blondi, alias Gerhard Zloch, an den Start gebracht hat.

Obendrein hat der Seligenstädter für die Hymne an das Feiern ein Musikvideo produziert. Neben der Ferieninsel wurden auch Tirol, die Offenbacher Schmuckerstube und die Klappergass in Frankfurt zu Drehorten erkoren. Als Statisten wurde kurzerhand das vor Ort angetroffene Partyvolk integriert. „Da hat jeder zwischen acht und 80 Jahren mitgemacht“, sagt DJ Blondi.

Single landet direkt auf Platz 18 der Mallorca-Megacharts

Lesen Sie auch:

DJ Blondi plant Weltrekordversuch

So will DJ Blondi ganz nach oben

Und prominente Unterstützung hat er sich auch noch besorgt. Nahezu alle Ballermann-Stars geben sich in seinem Video die Klinke in die Hand. Mit dabei sind der König von Mallorca, Jürgen Drews, Jürgen Milski, Antonia aus Tirol, Tim Toupet, Willi Herren und Ikke Hüftgold, Olaf Henning und Markus Becker. „Das war ein Heidenspaß. Wir haben so viel tolles Material noch übrig, dass wir demnächst noch ein Outtake-Clip produzieren werden.“

Und Blondis Hit hat auf der Ferieninsel schon Wellen geschlagen: Als Neueinsteiger in den Mallorca-Megacharts landete das Stück direkt von Null auf Platz 18. Eine neue Zeitrechnung für die Party-Kanone aus Seligenstadt: „Ab September geht es mit meiner Tournee los. Start ist auf Mallorca, dann geht´s in den Osten Deutschlands bis hin nach Südtirol. Dort wollen wir mit einer Apres-Ski-Version des Songs nachlegen“, sagt Blondi.

Jetzt das Video anschauen!

Immer an seiner Seite, Siegfried Thiel, der bei der Produktion für Kamera, Schnitt und Regie verantwortlich war. Musikalische Unterstützung gab´s von Markus Stalla und Stephan Weidenbrück, die Blondis Idee umgesetzt haben. Offensichtlich mit Erfolg: Neben dem Charteinstieg hat das Musikvideo zum Song schon Rotation-Zusagen von Musiksendern aus Deutchland, Österreich, der Schweiz und den Niederlanden.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare