DJ Bobo verrät: „Groupies abschleppen ist zu anstrengend“

+
Unsere Redaktionsmitglieder Mareike Palmy (links) und Anna Magel (rechts) nahmen DJ Bobo in die Mangel.

Frankfurt – Guter Sex und viel Schlaf ist alles was DJ Bobo (42) auf seinen Touren braucht. Deswegen begleitet ihn Ehefrau Nancy (40) auch schon seit Jahren auf Konzertreisen durch die ganze Welt. Denn um abzuschalten nach den anstrengenden Live-Shows trifft er sich am liebsten auf ein Schäferstündchen mit der Liebsten. DJ Bobo: „Genug Mädelsaus der ersten Reihe himmeln mich zwar an, aber ich will nicht.“ Von Mareike Palmy

Im vergangenen Jahr besuchten über 250.000 Fans seine Konzerte. Ein paar Mädels sind immer dabei, die den Schweizer Superstar gerne auf sein Hotelzimmer begleiten würden. Aber er bleibt standhaft: „Es wäre ja viel zu anstrengend mir immer ein Groupie zu besorgen“, sagt der Popstar schmunzelnd „Und mit der eigenen Frau ist es toll, das ist eine Seltenheit in unserem Geschäft“. Mit seiner zweiten Frau Nancy, die auch zu Bobos Crew gehört und während der 1990er-Jahre im Projekt 3-o-matic gesungen hatte, lebt DJ Bobo zusammen im Kanton Luzern. Gemeinsam haben sie zwei Kinder, Jamiro (7) und Kaylay (3).

DJ Bobo glaubt an die Liebe

Nancy ist seit vielen Jahren die berufliche und private Partnerin von DJ Bobo. Seit 1994 kennen sie sich und seit 2001 sind die beiden verheiratet. DJ Bobo, alias René Baumann glaubt an die Liebe und ist rundum glücklich mit seiner Frau: „Ich denke, grundsätzlich ist man happy, wenn man liebt, was man tut – das ist schon mal der größte Baustein. Und Respekt voreinander ist wichtig, wenn man miteinander arbeitet. Dann funktioniert es.“ Allerdings gibt es auch ab und zu Zoff, verrät der Popstar: „Auf der Bühne bin ich der Chef. Wenn der Chef dann sagt ,mach das so´, dann gibt‘s schon mal dicke Luft und wir kommen so richtig auf Touren“. Im Mai startet seine „Fantasy-Tour“. Und wie immer, wenn DJ Bobo (42) auf Konzertreise geht, steht er auf riesigen Bühnen und liefert spektakuläre Live-Shows.

Die neue Show kostet eine Million Euro

Kostenpunkt diesmal: Eine Millionen Euro. Ein sechsarmiger überdimensional großer Buddah, so hoch wie ein fünfstöckiges Haus, überwacht die Bühne. Auf den Buddah-Händen schweben Bobos Musiker. DJ Bobo: „Diese Show wird anders. Größer geht's schon gar nicht mehr.“ Und noch etwas ist anders: Diesmal sind seine Kinder nicht dabei. Normalerweise reist der Popstar mit der gesamten Familie, doch wenn die Schule ruft, kann man da nix machen. Auch wenn er jede Woche für zwei Tage heimfährt. Ab Mai nehmen ihn wieder die Fans voll in Beschlag. Und nach dem Auftritt wartet seine Frau …

Der EXTRA TIPP verlost jeweils drei neue DJ Bobo Alben und die aktuelle DVD „Making the Show“. Außerdem gibt‘s noch fünf Konzertkarten für den 15. Mai in der Frankfurter Festhalle. Einfach bis Dienstag, 23. März, zwölf Uhr eine E-Mail mit dem Betreff „DJ Bobo“ an gewinn@extratipp.com schicken. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare