Silbermond im Interview über

Beziehungszoff und Tourstress

+
Sängerin Stefanie Kloß und Schlagzeuger Andreas Nowak (Zweiter von rechts) sind das Herz der Band Silbermond.

Frankfurt - Endlich ist es soweit – Silbermond kommen wieder auf Tour! Nach dreijähriger Pause und mit neuem Album startet die Band am 24. November ihre Tournee quer durch Deutschland, Luxemburg und die Schweiz. Am 7. Dezember gibt Silbermond auch ein Konzert in der Frankfurter Festhalle. Von Fabienne Seibel

Im Gespräch mit dem EXTRA TIPP verraten Sängerin Stefanie Kloß und Schlagzeuger Andreas Nowak, was für die Tour geplant ist und wann sie Ebbelwoi trinken.

Jetzt geht bald für euch der Tourstress wieder los. Was tut ihr, um zwischendrin zu entspannen?

Andreas: Für uns ist das Musikmachen Entspannung. Als Band genießt man es, ein Konzert zu spielen, obwohl das trotzdem körperliche Höchstleistung ist.

Was können eure Fans von der neuen Tour erwarten?

Stefanie: Wir haben uns natürlich ganz viele Gedanken gemacht. Es gibt eine tolle Bühne, es wird viel um Musik gehen. Wir werden auch Songs spielen die das Publikum schon kennt. Uns ist es vor allem wichtig, den Bezug zum Publikum nicht zu verlieren, denn wir wollen auch die Leute in der letzten Reihe erreichen.

Am 7. Dezember werdet ihr dann in der Frankfurter Festhalle spielen. Was verbindet ihr mit der Stadt?

Andreas: Wenn wir in Frankfurt spielen, gibt es backstage oft Ebbelwoi, süß oder sauer gespritzt. Als Kind war ich selbst mal auf dem Museumsuferfest und mir hat es dort gut gefallen.

Kennt ihr auch Handkäs‘ mit Musik?

Andreas: Wir haben schon davon gehört, aber noch nicht probiert.

Bei eurer Tour gebt ihr Nachwuchsbands die Chance, als Vorgruppe aufzutreten. Wird auch eine Band aus Hessen dabei sein?

Andreas: Es haben sich viele junge Bands beworben und wir werden versuchen, es regional zu halten. In Frankfurt sind Tom Lüneburger und Port London dabei.

Angeblich mussten die Aufnahmen für das neue Album mehrmals wegen Beziehungszoff zwischen Stefanie und Thomas unterbrochen werden. Wie ist eure Erfahrung in Sachen Zusammenarbeit mit dem Partner?

Stefanie: Wenn ein neues Album gemacht wird, ist klar, dass es da auch mal Reibereien und Meinungsverschiedenheiten gibt. Trotzdem geht man dann abends noch miteinander ein Bier trinken

Andreas: Gerade diese Reibereien holen aber noch das Beste aus einem Song raus.

Aufgrund eures bisherigen Erfolges sind die Erwartungen für die neue Tour groß. Wie geht ihr mit diesem Druck und auch mit negativer Kritik um?

Andreas: Der Druck ist zwar da, aber den macht man sich eher selbst. Kritik sollte man generell nie zu persönlich nehmen.

Was erwartet ihr selbst denn von der Tour?

Stefanie: Das Grundprinzip ist auf jeden Fall, dass es Spaß macht. Wir haben es vermisst, länger unterwegs zu sein. Wir sind eine Live-Band und freuen uns deshalb darauf, endlich wieder live zu spielen und das Publikum zu erreichen.

Der EXTRA TIPP verlost zweimal zwei Eintrittskarten für das Konzert von Silbermond am Freitag, 7. Dezember, in der Frankfurter Festhalle, Ludwig-Erhard-Anlage 1.

Wer die Tickets gewinnen möchte, füllt einfach bis Donnerstag, 22. November, zwölf Uhr das Gewinnspielformular auf unserer Internetseite aus.

Kommentare