Die Ehrlich Brothers kommen nach Offenbach

Alles nur eine Illusion

Offenbach – „Und die Kamera ist wirklich aus?“ Zweimal fragt Andreas Ehrlich nach, bevor er der EXTRA-TIPP-Redaktion den Trick mit den umdrehenden Händen verrät. Mit Bruder Chris war er vor der Deutschland-Tour, die sie auch nach Offenbach führt, zu Gast in unserem Verlagsgebäude. Von Norman Körtge

Magische Momente beim EXTRA TIPP

Die beiden berühmten Zauberkünstler und Magier „Ehrlich Brothers" gehen auf Deutschland-Tournee, am 9. Dezember sind sie auch in der Offenbacher Stadthalle. Uns haben sie vorab in der Redaktion besucht und und mit einigen ihrer Tricks verblüfft.

Zum Video

Es ist wirklich nur ein Trick. Oder besser gesagt ein geschicktes Ablenkungsmanöver mit dem Andreas und Chris Ehrlich scheinbar die die Gesetze der körperlichen Unversehrtheit außer Kraft setzen. „Wenn ihr auf einer Party seid – macht den Trick nur einmal“, rät Chris. Zu groß sei sonst die Gefahr, dass die Zuschauer dahinter kommen.

Verschlossener gibt sich Chris, wie er aus einem 20-Euro-Schein aus dem Portemonnaie von EXTRA-TIPP-Redaktionsleiter Axel Grysczyk durch zusammenfalten und anhauchen einen 50er macht – und zum Leidwesen der Redaktion auch wieder zurück faltet. Mit Magie habe das natürlich nichts zu tun. Aber: Sie verzaubern das Publikum mit den von ihnen erzeugten Illusionen.

Dass die Ehrlich Brothers mehr als ein paar Taschenspielertricks am Sonntag, 9. Dezember, mit in die Offenbacher Stadthalle bringen zeigt die Tatsache, dass alleine zwei 40-Tonner notwendig sind, um die Requisiten zu transportieren. 18 Techniker verlegen sechs Kilometer Kabel und schließen die in der Deko verbauten 20 Kilometer Kabel an. Hinzu kommt jede Menge Pyrotechnik. Schließlich gilt es zehn Großillusionen in Szene zu setzen.

Und es ist ihr Ruf, der den beiden Brüdern vorauseilt und mittlerweile in einem Atemzug mit Altmeister David Copperfield genannt wird. Wie er haben die Ostwestfalen den begehrtesten Preis der Szene eingeheimst. 2004 wurden sie „Magier des Jahres“ – der Oscar der Zauberkunst.

Seither haben die Ehrlichs ihr Programm noch weiter perfektioniert. Es ist laut und es rockt, wenn sie eine scheinbar massive Eisenbahnschiene verbiegen oder Dinge aus dem Nichts „herbeizaubern“ oder schweben lassen. Aber es gibt auch die stillen und fantastischen Momente, wenn sie einen Orangenbaum im Zeitraffer auf der Bühne wachsen oder es passend zur Jahreszeit aus ihren Händen schneien lassen. „Es gibt viel zu staunen, aber auch zu lachen – und das ganze familienfreundlich“, versprechen die beiden Showstars, die den Kontakt mit dem Publikum lieben.

Der EXTRA TIPP verlost für die Show in Offenbach dreimal zwei Tickets. Bis Dienstag, 13. November, 14 Uhr das unten stehende Gewinnspielformuar ausfüllen. 

Tickets im Vorverkauf, auch für das Gastspiel am 5. Dezember in der Mainzer Phönix-Halle, unter www.ehrlich-brothers.com.

Rubriklistenbild: © Ralph Larmann

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare