Künstlerin mit traurigem Geständnis

Sarah Connor: Sängerin macht trauriges Geständnis - Todesangst um ihren Sohn

  • Mario Nagel
    vonMario Nagel
    schließen

Sarah Connor macht sich Sorgen um Sohn Jax Llewyn. Die Sängerin aus Delmenhorst bei Bremen enthüllte ihre schlimmste Angst in einer emotionalen Beichte.

  • Sarah Connor hat eine sehr emotionale Beichte abgelegt
  • Die Sängerin, die in Delmenhorst nahe Bremen geboren wurde, hat große Angst um Sohn Jax Llewyn
  • Im Interview ließ Sarah Connor nun eine trauriges Geständnis folgen

Delmenhorst/Bremen - Ungewöhnlich offen hat sich Sarah Connor im ProSieben-Magain "red" geäußert. Die Sängerin, die in Delmenhorst nahe Bremen geboren wurde, machte in einem Interview ein emotionales Geständnis. Die 39-Jährige hat große Angst um ihren Sohn Jax Llewyn. Außerdem ließ die Sarah Connor eine traurige Beichte folgen. Über die überraschenden Äußerungen von Sarah Connor berichtet nordbuzz.de*.

Sarah Connor: Album "Herz Kraft Werke" geht steil - Sängerin hat Angst um Sohn Jax Llewyn

Musikalisch war Sarah Connor im vergangenen Jahr so erfolgreich wie schon lange nicht mehr. Vier Jahre nach ihrem letzten Album "Muttersprache", das über eine Million Mal verkauft wurde, landete die 39-Jährige mit "Herz Kraft Werke" 2019 ein neues Nummer-eins Album. Ihre bislang einzige veröffentlichte Single aus dem Album "Vincent" schaffte es bis auf Platz neun der deutschen Charts, löste wegen des thematischen Hintergrunds sogar eine bundesweite Diskussion aus.

Sarah Connor machte ein emotionales Geständnis. Die Sängeirn, die aus Delmenhorst nahe Bremen kommt, hat Angst um ihren Sohn.

Das Lied handelt von einem pubertären Jungen, der sich in einen anderen Jungen verliebt, damit vollkommen überfordert ist und von seiner Mutter Zuspruch und Unterstützung erhält. Die Textpassage "Vincent kriegt keinen hoch, wenn er an Mädchen denkt" löste letztlich aber vor allem bei den Radiosendern in Deutschland große Diskussionen aus. Viele Eltern befürchteten, dass Kinder, die tatsächlich Vincent heißen, wegen dem Lied von Sarah Connor, die Delmenhorst nahe Bremen geboren wurde, gemobbt werden könnten. In der Folge entschieden sich viele Radiosender dazu, das Lied ohne den ersten Satz zu spielen.

Sarah Connor: Single "Vincent" löst große Diskussion aus - und beschert Sängerin volle Hallen

Obwohl die Single "Vincent", die Sarah Connor als "wichtigsten Song, den ich je gemacht habe" bezeichnete, große Diskussionen auslöste, spricht der Erfolg der 39-Jährigen für sich. Die Sängerin, die in Delmenhorst bei Bremen geboren wurde und auch TV-Karriere gemacht hat, spielte 2019 in ausverkauften Hallen. Für 2020 und 2021 gab Sarah Connor bereits etliche Termine ihrer "Herz Kraft Werke"-Tour bekannt, Anfang März 2021 tritt die 39-Jährige auch in Hamburg, Hannover und Bremen auf. Doch in einem Interview mit dem ProSieben-Magazin "red" überraschte die Sängerin nun mit einem emotionalen Geständnis. Außerdem hat Sängerin Sarah Connor ihre Fans mit einem heißen Neujahrsgruß auf Instagram begeistert. Für Diskussionen sorgte auch TV-Moderator Oliver Geissen - der enthüllte die getragene Unterwäsche von Sarah Connor

Sarah Connor: Sängerin hat Angst um Sohn Jax Llewyn - traurige Beichte zu Single "Flugzeug aus Papier"

Im Juni 2018 verstarb die erst 19 Monate alte Tochter von US-Skistar Bode Miller und seiner Frau Morgen. Die kleine Emmy ertrank in einem Pool und hinterließ einen tiefen Riss im Leben ihrer Eltern. Doch auch für Sarah Connor, die selber mit Jax Llewyn einen kleinen Sohn hat, ging der tragische Tod der Miller-Tochter nicht spurlos vorbei. "Mich hat das einfach nicht losgelassen, ich konnte an gar nichts anderes denken. Ich habe selber auch einen kleinen Jungen, der sogar der Emmy ein bisschen ähnlich sieht. Also auch so ein ganz Strohblonder und im gleichen Alter - und ich habe selber auch große Angst immer, dass irgendetwas passiert", gestand die 39-jährige Sängerin im ProSieben-Magazin "red". Anschließend ließ Sarah Connor noch eine traurige Beichte folgen. Derweil hat die Schwester von Sarah Connor auf ein Instagram-Foto der Sängerin emotional reagiert. Währenddessen kam es im Hause Connor zu einem wahren Mobbing-Drama, bei dem auch Schwester Lulu involviert war.

Die 39-Jährige verriet, was ihre Fans und Anhänger natürlich wissen, den meisten Menschen aber unklar war. Ihren Song "Flugzeug aus Papier", ebenfalls aus dem Album "Herz Kraft Werke", schrieb die in Delmenhorst nahe Bremen geborene Sängerin für die ertrunkene Tochter von Bode und Morgen Miller. "Ich konnte das Foto nicht vergessen, das Emmys Mutter kurz danach auf Instagram gepostet hat. Es zeigt sie mit ihrem kleinen Mädchen im Arm, das an viele Schläuche und Kabel angeschlossen ist, und darunter ein unendlich trauriger Abschiedstext. Das hat mich tagelang nicht losgelassen", verrät Sarah Connor den Grund, warum das Lied "Flugzeug aus Papier" entstand. Derweil hat der Ex-Mann von Sängerin Sarah Connor eine Sucht-Beichte gemacht. Was bedeutet das für die gemeinsamen Kinder? Währenddessen postete Sarah Connor ein besonderes Familienbild auf Instagram und enthüllte ein süßes Geheimnis. Nun nahm sich Sarah Connor eine Zwangspause vom sozialem Leben und gab auf Instagram Corona-Tipps.

Quelle: nordbuzz.de*

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Rubriklistenbild: © Fotomontage / picture alliance / dpa / Instagram Sarah Connor

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion