EX-DSDS Kandidatin bald im TV zu sehen

RTL-Kracher! Neue Serie mit Busenwunder soll Quoten-Hit werden

+
Mit ihrer Teilnahme bei der elften Staffel „Deutschland sucht den Superstar“ wurde Tanja Tischewitsch bekannt. Nun ist die schöne Schauspielerin bald wieder im TV zu sehen.  

Mit ihrer Teilnahme bei der elften Staffel „Deutschland sucht den Superstar“ wurde Tanja Tischewitsch bekannt. Nun ist die schöne Schauspielerin bald wieder im TV zu sehen.  

Köln - Die ehemalige Deutschland sucht den Superstar-Teilnehmerin Tanja Tischewitsch (30) ist schon bald wieder im deutschen TV zu sehen. In der neuen RTL-Daily-Soap „Herz über Kopf“ hat die gebürtige Hannoverin und Reality-TV-Teilnehmerin eine Nebenrolle ergattert. Sie spielt die Rolle der „Gina Bartel“. Die Serie startet ab dem 26. August bei RTL und ist die erste Crimenovela des Senders. Immer von Montag bis Freitag ab 17 Uhr können die Zuschauer Tanja Tischewitsch auf den Bildschirmen bewundern. Die Soap ist Teil der neuen Daytime von RTL. Neben „Herz über Kopf“ wird auch eine Abnehm-Show für Familien und neue Folgen der Trödelshow "Die Superhändler – 4 Räume, 1 Deal" zu sehen sein. 

Tanja Tischewitsch in einer Szene der neuen RTL-Serie „Herz über Kopf“.

In der Rolle der „Gina Bartel“ spielt Tanja Tischewitsch die Arbeitskollegin der Hauptdarstellerin Kathi Bender (Mandy Neidig). Die ist eine alleinerziehende Mutter, deren Leben sich nach dem plötzlichen Verschwinden von ihrem Ehemann komplett ändert. Gina Bartel ist Kathis Arbeitskollegin im Kosmetikstudio. Über die Rolle von Tanja Tischewitsch sagt RTL folgendes auf seiner Homepage: „Der plappernde Wirbelwind sorgt mit seiner positiven und unbekümmerten Art immer für gute Laune.“ Die Rolle passt also perfekt zu der aufgeweckten 30-jährigen. 

RTL-Hammer! Neue Serie mit Tanja Tischewitsch geht Ende August an den Start

„Herz über Kopf startet demnächst auf @rtl.tv am 26.08.19 um 17:00. Freue mich schon wenn es ausgestrahlt wird“, schreibt Tanja Tischewitsch auf ihrem Instagram-Account und zeigt dort einen kurzen Trailer der Serie. Ihrem Twitter-Account folgen derzeit 83,5 Tausend Abonnenten. Meist postet die Hannoverin dort Bilder von sich mit oftmals freiem Blick auf ihre üppige Oberweite. Sie ist aber auch mit Schauspiel-Kollegin wie Florian David Fitz zu sehen oder mit dem Comedian Bülent Ceylan.

Bekannt wurde Tanja Tischewitsch vor allem durch ihre Teilnahme bei der elften Staffel der RTL-Casting-Show Deutschland sucht den Superstar. Dort erreichte sie die zweite Recall-Runde. Im RTL-Dschungelcamp „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus“ war die 30-jährige 2015. Dort machte sie den dritten Platz. Ihre erste Schauspiel-Rolle hatte Tanja Tischewitsch 2015 bei der RTL-Serie „Alles was zählt“. Dort spielte sie die Rolle der Fitnesstrainerin Tina Gouverneur. Etwa eineinhalb Jahre später wurde Tanja Tischewitsch schwanger und verließ die Serie. Im Februar 2016 bekam sie ihren Sohn Ben. Danach wurde es etwas ruhiger um die schöne Schauspielerin. 

RTL-Hammer! Neue Serie mit Busenwunder ist Teil des neuen Nachmittagsprogramms

Mit dem neuen Programm will RTL seinem Nachmittagsangebot wieder mehr Aufmerksamkeit schenken. Am 26. August soll das neue Nachmittagsprogramm an den Start gehen. Es startet um 14 Uhr mit neuen Folgen der „Superhändler“. Um 15 Uhr läuft die Doku „Ran an den Speck“ in dem Reality-Star Detlef Steves zusammen mit der Personal-Trainerin und Ernährungsberaterin Silke Kayadelen zu sehen ist. 

Gina Bartel (Tanja Tischewitsch)

In der Show wollen beide Familien helfen abzunehmen. Wer am meisten abspeckt, bekommt ein Preisgeld von 10.000 Euro. Um 16 Uhr gibt es die Serie “Mensch Papa! Väter allein zu Haus”. In der Väter sich drei Tage um Kinder und Haushalt kümmern müssen. Danach läuft die RTL-Serie „Herz über Kopf“ mit Tanja Tischewitsch.

"Bares für Rares" ist eine Erfolgsshow im ZDF. Jetzt will RTL die Sendung mit Horst Lichter vom Thron stoßen, wie extratipp.com* berichtet.

Das ist ein wahrer Urlaubs-Horror: Eine 16-Jährige hat sich Mega-Sonnenbrand eingefangen - die Bilder davon sind nichts für schwache Nerven!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare