Mitten in der Stadt

Zweijährige wartet im 5er BMW auf Mama - plötzlich Feuer-Drama!

+
Horror-Brand an einem BMW in Nürnberg.

Flammen-Drama mitten in Nürnberg: Als ein 5er BMW Feuer fängt, sitzen zwei Kinder darin - die Mutter hat keine Ahnung.

Nürnberg - Es war ein ganz normaler Morgen: Eine 31-Jährige brachte am Dienstag (26. März) ihr sechsjähriges Kind in einen Nürnberger Kindergarten und ließ dabei ihre zwei weiteren Kinder im Alter von zwei und neun Jahren in einem 5er BMW. Doch die Frau ahnte nicht, welches Drama sich gleich abspielen sollte. extratipp.com* berichtet darüber.

Nürnberg: Zweijährige wartet im 5er BMW auf Mama - plötzlich bricht Feuer aus

Gegen 7.45 Uhr parkte die Mutter ihren 5er BMW in der Pfründnerstraße im Nürnberger Osten und wollte nur ihr Kind im Kindergarten abgeben. Die beiden Geschwister blieben im Auto und warteten auf die Rückkehr der 31-Jährigen. Dann spielten sich womöglich dramatische Szenen im Wagen ab.

Der neun Jahre alte Junge bemerkte plötzlich sehr viel Rauch rund um den 5er BMW. Als er ausstieg und nachsah, erkannte er, dass der rechte Hinterreifen in Flammen stand! Der kleine Junge handelte wie ein Erwachsener und behielt im Feuer-Drama einen kühlen Kopf. Er befreite sein Schwesterchen aus dem brennenden Wagen in Nürnberg und rettete ihr so womöglich das Leben, wie die Polizei Mittelfranken berichtet.

Kinder sitzen in Nürnberg in brennendem 5er BMW - Mutter hat keine Ahnung

Kurz darauf kam auch die Mutter zurück und rief sofort die Feuerwehr Nürnberg. Doch für das Auto kam jede Hilfe zu spät: Der BMW brannte komplett aus. Der Schaden wird auf circa 10.000 Euro geschätzt. Die Brandursache ist noch unklar, die Polizei ermittelt. Doch das Wichtigste ist, dass dabei niemand verletzt wurde - dank des kleinen Retters!

Weitere News bei extratipp.com*

Jana Buch

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare