Straßenbahn Nürnberg

Mann kontrolliert 13-Jährige in Straßenbahn - dann wird es brutal!

+
Drei Knirpse haben in Nürnberg einen Fahrkarten-Kontrolleur aus der Straßenbahn geschubst.

"Unglaublich" nennt die Polizei, was sich in Nürnberg in einer Straßenbahn abgespielt hat.

Nürnberg - Ein Kontrolleur spricht in der Nürnberger Straßenbahn 13-jährige Kinder an - dann wird es brutal. Über den Vorfall berichtet extratipp.com*.

Kontrolleur spricht 13-Jährige in Nürnberg an - dann wird es brutal

Was war geschehen? Drei Kinder - zwei 13-Jährige und ein bislang unbekanntes Kind - waren am Mittwoch in Nürnberg in der Straßenbahn unterwegs. Gegen 6.15 Uhr passierte es: An der Haltestelle "Obere Turnstraße" fiel einem Kontrolleur das laut Pressemitteilung der Polizei Mittelfranken "flegelhafte Verhalten des Trios" auf. Der 58-Jährige ging zu der Gruppe und forderte sie auf, die Füße vom Sitz zu nehmen. Im Anschluss wollte er die Fahrkarten kontrollieren. Dann wurde es brutal.

Nürnberg: Kinder schubsen Kontrolleur aus Straßenbahn und flüchten

Die Kinder reagierten total aggressiv auf den Fahrkarten-Kontrolleur und wurden dem 58-Jährigen gegenüber handgreiflich. Just in dieser Zeit hielt die Nürnberger Straßenbahn an - und die Kinder stießen den Mann kurzerhand aus dem Zug. Der Angestellte stürzte auf den Boden und verletzte sich dabei leicht. Die Straßenbahn fuhr weiter, die Kinder konnten vorerst flüchten.

Polizei Nürnberg sucht nach dem dritten Straßenbahn-Schubser

Der 58-Jährige verständigte die Zentrale und stieg in die nächste Verbindung. Am Friedrich-Ebert-Platz in Nürnberg entdeckte er zwei der drei Brutalo-Knirpse und hielt die beiden 13-Jährigen fest, bis die herbei gerufene Polizei eintraf. Die brachte die beiden Jungs zunächst auf die Wache, wo der Sachverhalt aufgenommen wurde. Anschließend mussten Erziehungsberechtigte die beiden Kids, die noch nicht strafmündig sind, abholen. Der dritte Schubser ist noch nicht bekannt. Die Polizei Nürnberg nennt das Verhalten der Kinder in ihrem Bericht "unglaublich".

Mehr aus Nürnberg: Paar treibt es auf Straße - als Kinder vorbeikommen, wird es pervers, wie extratipp.com* berichtet. 

Matthias Hoffmann

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare