Ekel-Vorfall

Mädchen steigt aus Bus - und erlebt Albtraum, als fremder Mann sich nähert

+
In Nürnberg hat ein Unbekannter ein Mädchen begrabscht.

Als ein Mädchen einen Bus in Nürnberg verlässt, pirscht sich ein seltsamer Mann heran - es folgt ein Albtraum.

Nürnberg - Ein Mädchen aus Nürnberg, der zweitgrößten Stadt Bayerns, wollte nur mit dem Bus fahren. Als sie diesen verließ, erlebte sie den blanken Horror, wie extratipp.com* berichtet.

Nürnberg: Mädchen steigt aus Bus - und erlebt puren Albtraum, als Mann sich nähert

Das junge Mädchen betrat am Samstagnachmittag, den 20. April, den Bus der Linie 38 in Nürnberg. Gegen 17.30 Uhr stieg das Kind an der Bushaltestelle Maximilianstraße zu. Zum gleichen Zeitpunkt betrat ein Mann in den Bus. An der Haltestelle Kranichstraße verließ das Mädchen den Bus. Der Mann stieg ebenfalls aus und folgte dem Mädchen. Der Mann lief hinter dem Mädchen her. Bei ihm handelt es sich offensichtlich um einen Perversen. Im Nürnberger Stadtteil Schniegling kam es dann zur Belästigung, der Mann berührte das Mädchen auf unsittliche Weise. Schockierenderweise gelang dem Täter die Flucht. Weil sich das mutige Kind aber an ihre Eltern wandte, konnte zumindest eine Personenbeschreibung erstellt werden, von der sich das Polizeipräsidium Mittelfranken nun sachdienliche Hinweise zur Ergreifung des Perversen erhofft. 

Nürnberg: Perverser begrabscht junges Mädchen - so wird der Täter beschrieben

Laut Angaben des Opfers sei der Mann etwa 30 Jahre alt, circa 1,80 Meter groß und habe nackenlange Haare, die zu einem Dutt (Haarknoten) zusammen gebunden waren. Des Weiteren habe der Mann zum Tatzeitpunkt eine Jeans und ein dunkles T-Shirt getragen und einen dunklen Rucksack mit orangenfarbenen Trägern mit sich geführt. Außerdem trug der offensichtlich Perverse einen Drei-Tage-Bart. Das Polizeipräsidium Mittelfranken, zuständig für die Tat in Nürnberg, nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 entgegen. 

Ein Mann aus New York sieht diese Aufnahmen seiner Überwachungskamera - es läuft ihm sofort eiskalt den Rücken hinunter, wie extratipp.com* berichtet.

Lesen Sie auch auf extratipp.com* über diesen Vorfall aus Nürnberg: Pärchen treibt es auf Straße - als Kinder vorbeikommen, wird‘s eklig

Andreas Schmid

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare