Zeit für Model wird knapp

Lena Gercke: "The Voice"-Moderatorin macht Geständnis - "Das bin nicht ich"

  • vonPhillip Petzold
    schließen

Lena Gercke hat bei Instagram ein überraschendes Geständnis gemacht. Die in Cloppenburg aufgewachsene "The Voice"-Moderatorin beichtet: "Das bin nicht ich."

  • Lena Gercke startet in vielen Jobs voll durch
  • Die "The Voice"-Moderatorin hat alle Hände voll zu tun
  • Nun erhöht sich der Stress des Models aus Cloppenburg nochmal

Cloppenburg - Hat sich Lena Gercke doch ein bisschen zu viel vorgenommen? Die 31-Jährige aus Cloppenburg bei Bremen scheint momentan ziemlich im Stress zu sein. Das ist bei den vielen Jobs der Blondine aber auch kein Wunder. Schließlich ist sie Moderatorin bei"The Voice", gefragtes Model und sogar Designerin. Doch jetzt zieht der Stress nochmal so richtig an. Über turbulente Tage bei Lena Gercke berichtet *nordbuzz.de.

Lena Gercke: Die "The Voice"-Moderatorin hat alle Hände voll zu tun

Den Druck, ständig in der Öffentlichkeit zu stehen, stets einen glanzvollen Auftritt hinzulegen und sogar eine eigene Marke voranzubringen, kennen wohl nur wenige. Doch für Lena Gercke ist das Alltag. Seit ihrem Sieg bei "Germanys Next Topmodel" (GNTM) vor rund 13 Jahren hat die 31-Jährige, die in Cloppenburg bei Bremen aufgewachsen ist, viel zu tun. Sie jettet als Model für Foto-Shootings und Laufsteg-Jobs um die Welt, ist oft nur kurz an einem Ort. Und es kommt immer mehr Arbeit dazu.

Nachdem sich Lena Gercke als Model etabliert hatte, folgten TV-Jobs, als Jurorin bei "Austrias Next Topmodel" sowie den Castingshows "Das Supertalent" und "The Voice of Germany". Obendrauf kam kürzlich noch ein absolutes Herzensprjekt für Lena Gercke: Ihre eigene Modelinie "LeGer". Auf sie ist das Model ganz besonders stolz, weil dahinter auch ihre eigene kreative Leistung steckt. 

Lena Gercke: Geständnis der "The Voice"-Moderatorin auf Instagram

Doch die Marke groß rauszubringen bedeutet auch, sie im Gespräch zu halten. Per eigener Laufstegshow, Partys, Werbung und natürlich vielen Posts bei Instagram. Außerdem muss die "The Voice"-Moderatorin auch noch Zeit für Zweisamkeit mit ihrem Freund Dustin Schöne finden. Kein Wunder, dass Lena Gercke da schonmal in leichte Panik gerät, wenn noch ein Großereignis vor der Tür steht. Und damit befindet sich "The Voice"-Moderatorin in guter und großer Gesellschaft.

Denn in ihrem neuesten Instagram-Post hat die "The Voice"-Moderatorin etwas gestanden, was zurzeit sehr viele Menschen nachvollziehen können. Auch, wenn sie nicht pausenlos um die Welt fliegen und von Kamera zu Kamera springen. Denn auf dem sozialen Netzwerk postete Lena Gercke ein Foto, auf dem sie zwar Sportkleidung trägt, aber äußerst entspannt und sanft lächelnd in die Kamera schaut. Absolut ruhig und gelassen.

Fans haben Tipps und beruhigende Worte für "The Voice"-Moderatorin Lena Gercke

Dazu schreibt Lena Gercke: "So this is not me right now. I‘m completly stressed out trying to find the right xmas presents last minute for my family and friends. Who is with me?" Übersetzt bedeutet das in etwa: "Das bin grad überhaupt nicht ich. Ich bin total gestresst, weil ich versuche in letzter Minute noch Weihnachtsgeschenke für meine Familie und Freunde zu finden. Wer kennt das?" Dieser Druck, der in der immer kürzer werdenden Vorweihnachtszeit vielen Menschen zu schaffen macht, trifft also auch ein Topmodel und TV-Star wie Lena Gercke. Derweil hatLena Gercke enthüllt, wie sie Weihnachten feiert: Im Winter-Wunderland mit zwei sehr wichtigen Menschen.

Auch für ihre Instagram-Follower ist das kein unbekanntes Phänomen: "Das kennen wir doch alle", heißt es in den Kommentaren. Andere Nutzer haben Tipps und beruhigende Worte für die "The Voice"-Moderatorin aus Cloppenburg bei Bremen. "Trotz des Geschenkstresses siehst du aber ausnehmend gut aus", schreibt ein Nutzer. Ein weitere kommentiert: "Lass dich nicht stressen, das schönste an Weihnachten ist doch die gemeinsame Zeit." Ein weiterer Kommentator hat eine gemeinnützige Ader und schreibt diesen hilfreichen Hinweis: "Spenden statt schenken und der Stress ist vorbei." Erst kürzlich hatte Lena Gercke auf Instagram für Aufsehen gesorgt - offenbar bereut die "The Voice"-Moderatorin einen drastischen Schritt.

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Quelle: Nordbuzz.de

Rubriklistenbild: © dpa/picture alliance/Karl-Josef Hildenbrand/dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion