Drama bei Hildesheim

A7-Unglück! Teenager klaut Mercedes - auf Autobahn folgt die Tragödie

+
Der 16-Jährige klaute einem Familienmitglied den Luxus-Mercedes und verursachte auf der A7 bei Hildesheim einen schweren Unfall.

Ein 16-Jähriger klaute einen Mercedes und verursachte bei Hildesheim auf der Autobahn A7 einen Horror-Unfall mit einem Lkw. Doch damit noch nicht genug.

  • Ein 16-Jähriger klaute am Freitag (19. Juli) einen Luxus-Mercedes
  • Auf der A7 bei Hildesheim kam das Auto wegen überhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab
  • Der Jugendliche schleuderte auf einen Parkplatz und knallte gegen einen Lkw

Hildesheim - Auf der Autobahn 7 bei Hildesheim in Niedersachsen kam es am frühen Freitagmorgen zu einem schweren Unfall. Ein 16-Jähriger hatte den Luxus-Mercedes eines Familienmitglieds geklaut und eine Spritztour gemacht. Auf der Höhe des Parkplatzes "An der Alpe" verlor der Jugendliche dann die Kontrolle über das Auto. Doch nach dem Horror-Unfall ging die dramatische Geschichte weiter, wie nordbuzz.de* berichtet.

Eine Verfolgungsjagd auf der A39 bei Braunschweig endete in einem Horror-Unfall, nachdem ein BMW-Fahrer vor der Polizei geflüchtet war. In Ganderkesee im Landkreis Oldenburg sah die Feuerwehr zufällig ein zerstörtes Auto und machte darin einen schockierenden Fund.

Hildesheim: 16-Jähriger verursacht Horror-Unfall mit geklautem Luxus-Mercedes 

Vermutlich wegen einer deutlich überhöhten Geschwindigkeit verlor ein 16-Jähriger auf der A7 bei Hildesheim die Kontrolle über einen Luxus-Mercedes. Den hatte der Jugendliche zuvor einem Familienmitglied geklaut und eine Spritztour durch Niedersachsen begonnen. Auf Höhe des Parkplatzes "An der Alpe" schleuderte der Mercedes schließlich von der Fahrbahn auf den Parkplatz bei Hildesheim, rammte dabei zwei Sattelzüge, Sitzbänke, Bäume, Mülleimer und Verkehrszeichen, ehe das Luxus-Auto an einem Lkw zum Stehen kam. Doch damit nicht genug! Unterdessen kam es im Kreis Gifhorn bei Hannover zum schweren Unfall - der betrunkene VW-Fahrer schockte die Polizei dabei mit seinem Promillewert.

Ein tragisches Unglück ereignete sich derweil in Niedersachsen, wo ein VW-Golf im Landkreis Celle an einen Baum krachte, doch niemand bekam den Unfall mit - mit fatalen Folgen für den Fahrer. Auf der A7 bei Hannover kam es zum Horror-Unfall, als ein Lkw-Fahrer das Stauende sah und in einen Ford Kuga krachte. Derweil kam es auf derAutobahn A7 bei Hannover zu einem Horror-Unfall, als ein Kleintransporter ein Stauende übersah.

A7 bei Hildesheim: Luxus-Mercedes schleudert unkontrolliert über Autobahn-Parkplatz

Denn der verletzte 16-Jährige versuchte nach dem Unfall mit dem Mercedes von der Unfallstelle zu flüchten, rannte dabei in ein angrenzendes Feld in Niedersachsen. Doch schon nach einigen Minuten fand die inzwischen eingetroffene Polizei den Jugendlichen, der aufgrund seiner Verletzungen zudem in ein Krankenhaus in Hildesheim gebracht werden musste. Derweil kam es nahe Hamburg zu zwei Horror-Unfällen auf der Autobahn A7. Erst kollidierten ein Jaguar und ein Porsche, dann übersah ein Lkw-Fahrer das Ende des entstandenen Staus, wie nordbuzz.de* berichtet.

Schon vor einigen Tagen hatte es einen schweren Unfall bei Hildesheim gegeben, als ein Lkw in ein Polizeiauto krachte und einen Mann zerquetschte. Zudem kam es in Celle zu einem Unfall-Drama, als eine Frau mit ihrem Ford in ein Wohnhaus krachte. Derweil kam es auf der Autobahn A31 in der Nähe von Osnabrück zum Unfall-Drama, als ein Toyota-Fahrer zum Überholen ansetzte, dabei aber einen VW übersah.

Dort wurde dem 16-Jährigen dann eine Blutprobe entnommen, da er vermutlich unter dem Einfluss von Alkohol stand. Gegen den Jugendlichen wurden Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Gefährdung im Straßenverkehr sowie erlaubtem Entfernen von der Unfallstelle eingeleitet, teilte die Polizei Hildesheim mit. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 50.000 Euro.

Ein schrecklicher Unfall inklusive Baby-Drama ereignete sich auch in Gifhorn unweit von Wolfsburg. In Niedersachsen kam es zudem in Melle bei Osnabrück zu einem tödlichen Motorrad-Unfall. Die Polizei machte indes in Hildesheim einen unfassbaren Drogen-Fund nach einer VW-Kontrolle.

Nag

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion