Fans in Sorge

GZSZ: Schreckliches Drama um Tuner ☠ Stirbt er den Serientod?

+
Drama um Tuner: Geht er jetzt endgültig zu weit?

GZSZ ist die Daily Nummer 1 in Deutschland. Seit einer Ewigkeit dabei: Tuner. Doch nun sorgen sich Fans - stirbt das Urgestein den Serientod?

  • Tuner (Thomas Drechsel) ist seit 2009 bei GZSZ dabei
  • nach seiner Trennung von Lilly hat er sich ein gefährliches Ziel gesetzt
  • Sein Herz macht nicht mit - Fans sorgen sich um ihn

Berlin - Ohne ihn können sich RTL-Zuschauer die Daily „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ (GZSZ) nicht mehr vorstellen: Tuner (Thomas Drechsler, 32). Der Schauspieler gehört bereits seit 2010 - also fast zehn Jahren - zum Hauptcast von GZSZ und hat dort einiges durchgemacht. Über einen Ausstieg wollen Fans natürlich nicht nachdenken - doch die Vorschau für die kommende Woche schockiert zutiefst. Stirbt Tuner etwa den Serientod?

GZSZ-Tuner: Heftiges Ziel trotz Spenderherz

Für Tuner lief es eine lange Zeit richtig gut: Er war in einer glücklichen Beziehung mit Lily und hatte Freunde, auf die er sich stets verlassen konnte. Doch als Lilly (Hammer bei GZSZ: Lilly zeigt ihr XXL-Dekolleté in einem heißen blauen BH. Die GZSZ-Fans, die beliebten Ex-Darsteller nicht wiedererkennen, können kaum woanders hingucken!) sich in ihre Ex-Affäre Chris verliebte, ging alles bergab. Die Beziehung scheiterte und Tuner setzte sich ein heftiges Ziel - das sogar seinen besten Kumpels missfällt. Er will einen Berg besteigen und setzt dafür seine Gesundheit aufs Spiel - immerhin hat Tuner ein Spenderherz. Doch um Lilly zu begeistern und es sich selbst zu beweisen, steigert sich der GZSZ-Zuschauerliebling völlig ins harte Training rein, hält keinerlei Absprachen mit seinem Doktor. Als Paul und Nihat das Lilly erzählen, wird der Vereinsheim-Besitzer sogar richtig sauer. 

GZSZ: Schock! Verlässt Tuner die beliebte Soap?

In der kommenden Woche soll die Geschichte einen traurigen Höhepunkt finden - und das wo ein anderes Urgestein dem Tod doch gerade erst entkommen ist. Die Wochenvorschau von RTL zeigt, wie Tuner, Nihat und Paul gemeinsam unterwegs sind. Tuner gibt Vollgas beim Training, während Paul und Nihat ihm sagen, er solle doch einen Gang runterfahren. Irgendwann ignorieren sie ihn, da sowieso nichts durchzudringen scheint. Plötzlich aber piept Tuners Uhr - ein schlechtes Zeichen! Obwohl es seinem Herzen alles gerade scheinbar zu viel wird, macht er unbeirrt weiter. Plötzlich aber der Schock: Tuner zuckt, scheint kurzatmig und bleibt liegen. Total verkrampft hustet er vor sich hin, ist kaum mehr ansprechbar. Seine Freunde wollen sofort einen Arzt rufen - dann ist die Vorschau vorbei. Wird Tuners Herz da mitmachen? 

Die Wochenvorschau bei RTL sieht nicht gut für Tuner aus.

Noch hat Thomas Drechsel nichts zu einem GZSZ-Aus gesagt. Wenn eine Hauptrolle aussteigt, wird dies, wie beispielsweise bei Eric Stehfest, rechtzeitig angekündigt. Spannend bleibt es trotzdem - auch, ob Tuner ein anderes Ventil findet, um seinem Liebeskummer freien Lauf zu lassen.

Thomas Drechsel: Seit zehn Jahren spielt er GZSZ-Tuner

Thomas Drechsel ist geborener Berliner und gab sein Schauspieldebüt bereits im zarten Alter von 12 Jahren. Seit April 2009 ist er als Tuner (Max Krüger) bei GZSZ zu sehen. Während er anfangs nur eine Nebenrolle spielte, agehört er seit 2010 zum Hauptcast. Auch bei „Lets Dance“ war der 32-Jährige bereits zu sehen: Dort belegte er mit seiner Tanzpartnerin Regina Murtasina in der achten Staffel den fünften Platz. Gerade staunen die Leser über diese Meldung bei extratipp.com*: GZSZ-Bombe! Serien-Star zeigt sich im engen Badeanzug - Mega Kurven, wie extratipp.com* berichtet.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare