Nach Unfallflucht

Frau mit 3 Promille - was sie mit hat, schlägt Fass den Boden aus!

+
Die Polizei Gießen hat eine Frau mit 3,2 Promille am Steuer erwischt.

Am Mittwoch kontrollierte die Polizei Gießen eine Autofahrerin. Der krasse Promillewert von 3,2 war nicht das Einzige, was die Beamten entsetzen sollte. 

Gießen - Die Polizei Gießen stellte bei einer 59-jährigen Frau einen enormen Promillewert von 3,2 fest - was sie darüber hinaus dabei hat, schlägt dem Fass den Boden aus. Über den Vorfall berichtet extratipp.com*.

Polizei Gießen kontrolliert Frau mit 3,2 Promille - was sie dabei hat, schlägt Fass den Boden aus

Am Mittwochvormittag hat die Polizei Gießen eine stark alkoholisierte Frau kontrolliert. Die 59-Jährige wurde in Langgöns (15 Kilometer südlich von Gießen) aus dem Verkehr gezogen. Dabei stellte die Polizei fest, dass die Frau hochgradig alkoholisiert am Steuer unterwegs war. Ein vor Ort durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 3,2 Promille. Das schreibt das Polizeipräsidium Mittelhessen in einer Pressemitteilung. Kurz zuvor zeigte sich die Fahrerin bereits auffällig - was ihr später zum Verhängnis werden sollte.

Autofahrerin mit 3,2 Promille nahe Gießen: Frau begeht Unfallflucht

Der Kontrolle der Frau vorausgegangen war eine Zeugin, die sich im Zuge einer begangenen Unfallflucht bei der Polizei Gießen gemeldet hatte. Demnach habe sie beobachtet, wie eine Fahrerin eines schwarzen Audi gegen 11 Uhr in Oberkleen (Ortsteil der Gemeinde Langgöns, nahe Gießen) einen Lieferwagen beschädigt hatte. Anschließend sei die Fahrerin einfach davon gefahren. Aufgrund der detaillierten Zeugenbeschreibungen konnte die Frau kurze Zeit später gestellt werden - bei der anschließenden Kontrolle entsetzte nicht nur der Promillewert der Dame.

3,2 Promille bei Autofahrerin nähe Gießen - was sie dabei hat, schlägt Fass den Boden aus

Neben dem hohen Promillewert der Frau mussten die Beamten der Polizei Gießen außerdem feststellen, dass die Fahrerin offensichtlich noch nicht genug Alkohol getrunken hatte. Im Auto der 59-Jährigen fanden die Polizisten zwei Schnapsflaschen. Nach der erfolgten Blutentnahme musste die alkoholisierte Frau ihren Führerschein sowie die Autoschlüssel ihres schwarzen Audis abgeben. Sie wird auf das Autofahren wohl für längere Zeit verzichten müssen.

Mehr brandheiße News auf extratipp.com*:

as

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital.Redaktion-Netztwerks

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare