Format jetzt um 20.15 Uhr

„First Dates“-Hammer! Vox-Show mit neuem Konzept - Treffen jetzt im...

+
Vox verlegt „First Dates“ mit neuem Konzept in die Primetime.

„First Dates“-Hammer! Die beliebte Vox-Show läuft künftig zur Primetime mit neuem Konzept - die Treffen finden jetzt statt im...

Update vom 4. August 2019: Tolle Nachrichten für alle Fans der Vox-Sendung „First Dates“! Das beliebte Format wandert in die Primetime, wird also um 20.15 Uhr ausgestrahlt. Jedoch gibt es ein neues Konzept. Lesen Sie hier, wo die Treffen jetzt stattfinden.

Bei „First Dates“ handelt es sich um eine Dating-Dokusoap. Gastgeber ist der Spitzenkoch Roland Trettl (48). Die einstündige Sendung läuft montags bis freitags um 18 Uhr auf Vox - normalerweise. Denn jetzt verpasst der Sender seiner Show ein Upgrade! „First Dates“ wird künftig auch um 20.15 Uhr laufen. Dabei haben sich die Fernsehprofis etwas einfallen lassen, wie der Branchendienst dwdl.de berichtet. 

Demnach wird „First Dates“ zur Primetime nicht in einem Restaurant spielen, sondern in einem Hotel! Die Singles checken in dem Haus ein, man lernt sich kennen und hat ein Blind Date. Stimmt die Chemie, können die beiden Turteltauben sogar im Hotel übernachten. Im besten Fall gibt es am nächsten Tag ein zweites Date - oder aber die oder der Gekickte lernt einen anderen Hotelgast kennen. Der Name der Vox-Sendung ist auch schon bekannt. Das neue Konzept soll „First Dates Hotel“ heißen. 

First-Dates-Konkurrenz: Sat.1 will Vox-Hit mit neuer Kuppelshow platt machen

Ursprüngliche Meldung: Köln - Die einen werfen sich dem Rosen-Bachelor an den Hals, andere gehen freiwillig auf den Bauernhof. Und die ganz Freizügigen suchen im TV auf der Liebes-Insel bei „Love Isand“ nach heißen Flirts, Freude und Ferkeleien. Ganz hoch im Kurs der Intim-Shows steht „First Dates - Ein Tisch für zwei“ auf Vox. Noch. Denn jetzt erklärt der TV-Sender Sat.1 mit einer neuen Sendung seiner Konkurrenz den Kuppelkrieg!

„First Dates“: Vox-Kandidaten lernen sich im Restaurant kennen

Ach, was tun Singles nicht alles gegen die Einsamkeit? Mit der Aussicht auf ein neues Abenteuer gehen aber immer noch viele den klassischen Weg: ab ins Restaurant. Wie in der Vox-Kuppel-Show „First Dates - Ein Tisch für zwei“. In der seit 2018 ausgestrahlten Dating-Doku treffen sich z wei Singles zum ersten Mal beim gemeinsamen Dinner. Zuerst gibt‘s an der Bar einen Kennenlern-Cocktail, dann kommen sich die beiden Paarungswilligen beim Gourmet-Gericht näher. Oder auch nicht. Besonders unterhaltsam: die oft fiesen Kommentare des Gastro-Personals. Gastgeber der Show „First Dates“, die in Köln-Ehrenfeld aufgezeichnet wird, ist TV-Koch Roland Trettl.

TV-Koch Roland Trettl ist der Gastgeber in der Vox-Show „First Dates - Ein Tisch für zwei“.

Wenn es nach Sat.1 geht, ist bei „First Dates“ aber bald Schluss - und zwar schon weit vor dem ersten Kuss! Denn bald soll es für Noch-Singles heißen: ab ins Auto! Bei der kommenden Kuppelshow „Nächste Ausfahrt: Liebe“ gibt‘s Blind Dates auf vier Rädern. Das Prinzip: Dating-Experten prüfen, welche Singles zusammenpassen könnten. Und dann lernen sie sich auf engstem Raum im Auto näher kennen.

Sat.1-Show „Nächste Ausfahrt: Liebe“: Flirts im Auto

Doch ganz so einfach wird‘s den Flirtwilligen dann doch nicht gemacht: Denn das Navi im Auto stellt den Kuppel-Kandidaten knifflige Aufgaben. Und spätestens, wenn das Auto stoppt, sollte dem Pseudo-Paar klar sein: Das mit uns könnte was werden - oder: einmal und nie wieder! Und vielleicht reicht es ja auch bei Sat.1 für spannende Dramen à la Gerald und Anna bei „Bauer sucht Frau“ auf RTL?

Mehr von VOX: Zirkus Roncalli: Tochter Lili Paul im heißen Leo-Bikini - so hat man sie bei "7 Töchter" (VOX) nicht gesehen, wie extratipp.com* berichtet.

Daniel Hagmann

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare