Poptitan hält es nicht aus

DSDS: Als Dieter Bohlen DAS hört, verlässt er sofort die RTL-Jury

  • vonPhillip Petzold
    schließen

Dieter Bohlen hat bei "Deutschland sucht den Superstar" bei einer Kandidatin für einen Aufreger gesorgt. Der DSDS-Juror verließ plötzlich die Jury.

  • Dieter Bohlen sitzt in der Jury von "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS)
  • Beim Casting hatte der Poptitan aus Tötensen bei Hamburg genug
  • Er verließ seine Jury-Kollegen Pietro Lombardi, Xavier Naidoo und Oana Nechiti

Tötensen - Dieter Bohlen sitzt auch in der aktuellen Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS) am Jury-Tisch. In der RTL-Show bekommt der Poptitan aus Tötensen bei Hamburg allerdings nicht nur in den Genuss von guten Auftritten. Mit ihren schrägen Darbietungen bringen viele Kandidaten die Jury an den Rand der Verzweiflung. Bei einem besonders bizarren Auftritt ließ Dieter Bohlen nun seine Jury-Kollegen sitzen und ging davon. Darüber berichtet *nordbuzz.de.

Dieter Bohlen: DSDS-Kandidatin bekommt nicht zum ersten Mal die Strenge des Jurors zu spüren

Ungezählte Kandidaten haben sich bei DSDS schon dem strengen Urteil von Dieter Bohlen unterworfen. Neben wirklichen Gesangstalenten waren dabei auch jede Menge schräger Vögel, denen der Musikproduzent aus Tötensen bei Hamburg mit klaren Worten begegnete. Der DSDS-Juror ließ bei schon bei vielen Kandidaten den Traum von einer Karriere als Superstar platzen - und auch dem Wunsch einiger Fans, er solle am Dschungelcamp teilnehmen, erteilte Dieter Bohlen jüngst eine Absage.

Nun musste der Poptitan wieder eine ziemlich eigenwillige Darbietung über sich ergehen lassen. Doch mittendrin hatte er genug, verließ den Casting-Raum und ließ seine Kollegen Pietro Lombardi, Xavier Naidoo und Oana Nechiti zurück.

Die Frau, die Dieter Bohlen in die Flucht schlug, war keine Unbekannte. "Hallo, wir kennen uns", begrüßte der DSDS-Juror, der auch bei "Das Supertalent" in der Jury sitzt, die Kandidatin Petra Takacs. Sie war schon einmal bei einem DSDS-Casting dabei. Und schon damals musste sie eine heftige Ansage von Dieter Bohlen wegstecken: Er hatte sie wegen ihrer Krampfader am Bein aufgezogen. Die hat sich die Kandidatin mittlerweile entfernen lassen, doch das verbesserte ihre Chancen nicht.

Dieter Bohlen: DSDS-Juror verlässt Jury während Kandidatin singt

Beim DSDS-Casting versuchte sich die Kandidatin an "Senorita" von Pietro Lombardi und Kay One. Während Lombardi bei den ersten Takten des Songs aufsprang und begann zu tanzen, drehte sich Dieter Bohlen mit seinem Stuhl zum Fenster hinaus, wo sich eine Gruppe von "Deutschland sucht den Superstar"-Fans versammelt hatte. Die schien dem Poptitan besser zu gefallen, als der Auftritt der Kandidatin. Auch die Auflockerungsversuche von Pietro Lombardi nützten nichts, Dieter Bohlen schüttelte den Kopf und hielt es nicht mehr aus: Er verließ den Raum. Derweil hat Dieter Bohlen nach Kritik an DSDS an einen Kandidaten erinnert, der ein tragisches Schicksal erlitt.

Draußen posierte der DSDS-Juror für Fotos und machte Späße mit den Zuschauern. Noch bevor die Kandidatin das Lied zu ende gebracht hatte, kehrte Dieter Bohlen zurück und machte eine klare Ansage: "Bob der Baumeister würde bei dir sagen, ´wir schaffen es nicht´." Doch damit nicht genug: "Das ist ohne Chance", setzte Dieter Bohlen nach. "Ich glaube, dass du noch schlechter geworden bist in den letzten drei Jahren." Doch die Kandidatin gab nicht auf, sie habe auch einen Tanz eingeübt. Aber der DSDS-Juror hatte genug. "Nee, nee, nee, jetzt wird nicht mehr getanzt. Es wird nur noch abgetanzt." Auch die Kollegen von Dieter Bohlen waren überhaupt nicht begeistert, berichtet *nordbuzz.de. Eine weitere, wenn auch ehemalige, DSDS-Kandidatin zog nun ins Dschungelcamp ein: Toni Trips. Vor ihrem Einzug richtete sie klare Worte an Dieter Bohlen. Eine Kandidatin überzeugte Dieter Bohlen bei DSDS, doch der Poptitan zog plötzlich einen überraschenden Vergleich, wie kreiszeitung.de* berichtet.

DSDS-Juror Dieter Bohlen findet harte Worte für Kandidatin

Von Xavier Naidoo, der während des Auftritts ein verkniffenes Gesicht machte, gab es ein "Nein". Und Oana Nechiti war regelrecht verstört: "Ich kämpfe grade ein bisschen mit mir selber, weil ich grade noch deine Unterhose gesehen habe, und ich frage mich, warum, zieht man so ein kurzes Ding an, wenn man weiß, dass es immer hoch rutscht", so die DSDS-Jurorin. "Ich versteh nicht, warum man sich so etwas antut." Derweil hat DSDS-Juror Dieter Bohlen klare Worte an Pietro Lombardi gerichtet, berichtet nordbuzz.de*.

Das letzte Wort hatte wieder Dieter Bohlen: "Pass auf, das kann jeder machen, wie er will. Es gibt so viele Sachen, die würden dich viel besser erscheinen lassen. Aber darum geht es nicht, es geht um Gesang und singen kannst du nicht." Ein Kandidat, der allerdings singen konnte, überzeugte Dieter Bohlen und den Rest der DSDS-Jury - er hatte für das Casting ein besonderes Lied gewählt. Derweil kam heraus, dass Oliver Pocher und DSDS-Start Pietro Lombardi eine ganz besondere Beziehung zueinander haben. Unterdessen hat ein erfolgreicher Bundesliga-Trainer sich als Fan von Dieter Bohlen geoutet. Ihm gefallen die klaren Worte des DSDS-Jurors.

*nordbuzz.de und kreiszeitung.de sind Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Quelle: Nordbuzz.de

Rubriklistenbild: © Screenshot RTLNow

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare