Peinlich

Dieses süße Hunde-Video crasht beinahe Beziehung!

+
Was ein Typ macht, während er seiner Freundin ein Video aufnimmt, ist echt eklig.

Es sollte eine liebevolle Nachricht an seine Freundin werden. Doch er hat nicht mitbekommen, was man im Hintergrund des Videos hört.

Glasgow - Überall auf Social-Media-Portalen findet man Videos oder Bilder von süßen Hunden. Und oft sind diese stark bearbeitet, was bei Nutzern häufig für Verärgerung sorgt. Bei einem Video, das ein Mann seiner Freundin geschickt hat, wäre es allerdings sehr sinnvoll gewesen das Ganze zu bearbeiten, wie extratipp.com* berichtet.

Mann sitzt auf Toilette und filmt seinen Hund - peinliches Hintergrundgeräusch

Denn der Mann namens Flynn streichelt seinen Hund, während er auf der Toilette sitzt. Allerdings geht der Toilettengang nicht geräuschlos vonstatten. Ahnungslos schickt er das Video als liebevolle Nachricht an seine Freundin Rachel. Diese wird nicht schlecht gestaunt haben, als sie sich das Video angesehen beziehungsweise angehört hat. Trotzdem nahm sie das Video mit Humor und postete das Video wenig später sogar auf Twitter.

Hunde-Video: Humorvolle Reaktionen auf Twitter

Dort sind die Reaktionen eindeutig, bereits nach wenigen Tagen wurde der Tweet über 227.000 Mal gesehen und 8800 Mal geliked. Ihre Follower fanden es wie die Rachel selbst humorvoll und kommentierten mit „brilliant“ oder „it‘s so funny“.

Viele Nutzer, die das Video gesehen hatten, dachten, dass Rachel selbst auf dem Video zu hören ist. In einem späteren Tweet stellte sie klar, dass es sich nicht um sie, sondern um ihren Freund handelt. 

Grausames Hundevideo aus Asien - Frau quält wehrlosen Welpen

Ein Hunde-Video aus dem Raum Singapur schockiert gerade das ganze Internet. Denn darauf zu sehen ist eine Frau, die einem Hundewelpen eine Zigarette mehrmals hintereinander direkt ins Auge drückt. Dem Tier wurde die Schnauze zugeklebt, wahrscheinlich damit man sein Jaulen und Schreien nicht allzu weit hören kann. Das ist aber nicht alles, denn die brutale Frau bricht dem wehrlosen Welpen dabei noch mehrere Knochen.

Das Video ist in Singapur entstanden und dort über WWhatsAppverschickt worden. Es wird davor gewarnt, das Video weiterzuschicken, da es Organisationen gebe, die mit solchen Videos Geld verdienen.

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerk.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare