„War‘s das jetzt?“

"Berlin Tag und Nacht"-Star (BTN) macht Schock-Beichte - dabei war er bei allen beliebt

+
BTN-Star Jan Leyk ist nach eigenen Angaben pleite.

"Berlin Tag und Nacht"-Star pleite und am Boden - dabei war er bei allen beliebt.

Update vom 1. Oktober: Er ist hoch gestiegen - und auch tief gefallen. Der beliebte „Berlin Tag und Nacht“-Star Jan Leyk (34) wendet sich abermals mit einer emotionalen Videobotschaft an seine Fans. Was war geschehen?

Erst kürzlich sprach Jan Leyk über seine Gesundheit, offenbarte einige Probleme. Jetzt der nächste Hammer: Der BTN-Star ist pleite und am Boden. Das verriet er bei Instagram. Demnach habe er vor eineinhalb Jahren vom zuständigen Finanzamt eine Betriebsprüfung „reingeknallt bekommen“. Es sei um die Jahre 2014 bis 2016 gegangen. In dieser Zeit habe er „unfassbar viel“ Geld verdient. „Ich habe auch total viel Geld zum Fenster rausgeschmissen“, gesteht der „Berlin Tag und Nacht“-Star. Dann schießt der DJ gegen das Finanzamt. Er sagt: Man habe ihn wie einen Schwerverbrecher behandelt, es folgt ein Schock-Geständnis. „Ich bin komplett pleite. Ich werde in die private Insolvenz gehen.“

Das Gefühl, pleite zu sein, nennt Jan Leyk „grausam“. Das BTN-Idol fühlt sich vom Finanzamt „zerstört“, spricht von einem, „Todesurteil“. Doch der Schauspieler will kämpfen, im Fokus des 34-Jährigen steht natürlich auch, gesund zu werden. Toll: Unglaublich viele Menschen hätten ihm Mut zugesprochen und ihm auch Hilfe angeboten. Das rührt den „Berlin Tag und Nacht“-Star zu Tränen.

"Berlin Tag & Nacht" (BTN): Liebster Darsteller in der Notaufnahme

Über einen Monat herrschte Funkstille - jetzt folgt der Schock für hunderttausende Fans. Mit emotionalen Worten erklärt der beliebte „Berlin Tag und Nacht“-Schauspieler und DJ Jan Leyk, warum er so lange verschwunden war.

"Berlin Tag & Nacht"-Drama: Beliebter Schauspieler in Notaufnahme

Das Schwarz-Weiß-Video, dass der 34-Jährige auf Instagram und Facebook  veröffentlicht hat, beginnt dramatisch: „Schwere Beine, taube Arme, ein trockener Mund, Kurzatmigkeit“, beschreibt „Berlin Tag und Nacht“-Star Jan Leyk, was ihn offenbar schon lange quält. 

Und es wird noch heftiger: „Heiß, kalt, Schweiß auf der Stirn, Herzrasen, Übelkeit und Schwindel. War’s das jetzt? Es muss doch jeden Moment etwas passieren, wenn es mir so geht. Tut es aber nicht.“ 

Jan Leyk von BTN in der Notaufnahme: Wie konnte es nur so weit kommen?

Leyk unterlegt sein Statement mit kurzen Momenten aus seinem Leben - Bilder von seinem Hund und einer feiernden Menge ziehen vorbei. Dann offenbart der „Berlin Tag und Nacht“-Star Jan Leyk den Grund für seine lange Pause: Vor zwei Wochen ist der Social-Media-Macher zusammengebrochen, musste mit dem Rettungswagen sofort in die Notaufnahme gebracht werden. 

„Ärzte sprechen von Hypersensibilität, Depression, Burnout, Angststörungen und Panikattacken“, erklärt er seine Krankheit. Doch wie konnte es nur so weit kommen? Bekannt wurde Leyk 2011 durch seine Rolle als Barkeeper Carlos Hansen in „Berlin Tag & Nacht“. Ein Jahr später dann der erste tiefe Bruch: Rausschmiss aus der Serie nach fast 250 Folgen! 

Fans der Serie müssen nun auch eine Schock-Nachricht um eine andere BTN-Schauspielerin verkraften. 

“Berlin Tag und Nacht“- Star Jan Leyk offenbart großen Fehler

Der Sender kündigte der „Berlin Tag und Nacht“-Star Jan Leyk, weil er in einer Bar gegenüber einer Frau handgreiflich und außerdem wegen Diebstahls verurteilt wurde. Doch statt nach unten ging es nur noch weiter nach oben: Er gründete ein eigenes Modellabel, reiste als DJ durch Deutschland und die ganze Welt. 

Leyk ist als Bad Boy bekannt - und äußerte sich auf Facebook immer wieder mit krassen Aussagen und klaren Statements zu Wort, wie etwa nach dem Rassismus-Vorwurf gegen Schalke-Boss Clemens Tönnies

2013 folgte der absolute Höhepunkt seiner Bekanntheit: Die Rückkehr ins Fernsehen zu „Promi Big Brother“. Der Erfolg stieg immer weiter, doch der Druck auch: „Seit acht Jahren stehe ich nur in der Öffentlichkeit. So viele verrückte Dinge gesehen, so unfassbar tolle Momente erlebt. Aber gleichzeitig auch vergessen, zwischendurch auf die Bremse zu treten. Falsche Menschen und schlechte Berater haben mich zu oft davon abgelenkt, warum es wirklich geht“, gibt der„Berlin Tag und Nacht“-Star Jan Leyk in dem Video offen zu.

Jan Leyk in der Notaufnahme: BTN-Fans ahnten Drama bereits

Fans konnten diese dramatische Entwicklung bereits ahnen, denn bereits im Februar verriet Leyk öffentlich, dass ihn psychische Probleme quälen. Nun wurde ihm offenbar wirklich alles zu viel: „Wir leben in einer Welt, die uns von freien, glücklichen Kindern zu funktionierenden Marionetten des Systems machen soll. Ich habe vergessen, was es heißt, sich auf Weihnachten zu freuen, sich ’ne bunte Tüte am Kiosk zu holen, ohne darüber nachzudenken, wie viel Zucker ich mir da jetzt reinpfeife. 

Er hat das aus seiner Sicht größte Problem unserer Gesellschaft erkannt: „Ich habe vergessen, was es heißt, seine Freunde zu Hause anzurufen - und selbst, wenn man sich nichts zu sagen hat, trotzdem die Stille zu genießen. Es geht nur noch um links oder rechts, um pro Greta oder contra Fridays for Future. Er fragt sich und seine Millionen Fans: „Aber was wäre denn, wenn wir alle anfangen, wieder mit uns selbst im Reinen zu sein statt uns immer wieder mit dem Gegenüber zu beschäftigen?“

Jan Leyk findet deutliche Worte - “Berlin Tag und Nacht“-Fans reagieren

Zum Schluss des dramatischen Videos wendet er sich mit einer eindringlichen Botschaft an seine Fans: „Sechs Milliarden Menschen und ich soll der einzige sein, bei dem es im Kopf dieses Chaos gibt, diese Gedanken, Sorgen, diese Ängste? Nein, ich weiß, dass jeder da draußen sein Paket zu tragen hat. Meines wurde mir ein bisschen zu schwer, aber wenn ich hier und heute etwas Ballast abwerfen kann, dann kannst du das auch“, so der „Berlin Tag und Nacht“-Star Jan Leyk.

Das Video haben inzwischen weit über eine Million Menschen gesehen - zehntausende Fans haben tief betroffen reagiert. „Ich hab so Gänsehaut gerade! So schöne Worte, hat man lange nicht mehr gehört!“, schreibt eine Userin auf Facebook. Eine andere kommentiert: „Leider machen sich viele Menschen heutzutage immer noch lustig darüber, weil sie dieses Gefühl gar nicht nachvollziehen können! Ich wünsche dir viel Kraft und alles Glück dieser Welt für deine Zukunft! Und jedem anderen dem es so geht natürlich auch.“ 

Ein "Berlin - Tag & Nacht"-Star zeigte sich oben ohne am Strand und wurde so zum Gesprächsthema in der TV-Branche.

trk

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare