Überraschendes Detail

Bayern-3-Hammer: Echo-Gewinnerin gesteht Schönheits-OP in Live-Sendung

+
Stefanie Heinzmann hat bei Bayern3 ein überraschendes Geständnis gemacht. Die Sängerin unterzog sich einer Schönheitsoperation.

Bayern-3-Hammer: Die Sängerin Stefanie Heinzmann hat gestanden, sich früher einer Schönheitsoperation unterzogen zu haben - und das live im Radio.

München - Die Schweizer Popsängerin und Echo-Gewinnerin Stefanie Heinzmann hat live im Radio ein überraschendes Geständnis gegeben. In der Bayern-3-Morgensendung „Die Frühaufdreher“ offenbarte die mittlerweile 30-Jährige, sich früher einer Schönheits-OP unterzogen zu haben. Über das überraschende Geständnis berichtet extratipp.com*.

Stefanie Heinzmann gesteht Schönheits-OP live bei Bayern 3

Ihren Durchbruch in Deutschland hat Stefanie Heinzmann Stefan Raab zu verdanken. Die TV-Ikone rief im Jahr 2007 die Castingshow SSDSDSSWEMUGABRTLAD ins Leben. Die Abkürzung steht für „Stefan sucht den Superstar, der singen soll, was er möchte, und gerne auch bei RTL auftreten darf!“. Hintergrund der Show war die Tatsache, dass DSDS-Kandidat Max Buskohl 2007 die Castingshow verließ und aufgrund anhaltender Verträge bei RTL, nicht in Stefan Raabs Kultsendung TV Total auftreten durfte.  

Stefanie Heinzmann: Durchbruch nach Gewinn bei Raab-Show 

Heinzmann begann zu diesem Zeitpunkt zwar bereits, sich in ihrem Heimatkanton Wallis (drittgrößter Kanton der Schweiz) einen Namen zu machen. Über die Ländergrenzen hinweg war die damals 18-Jährige allerdings noch nicht bekannt. Erst durch den Gewinn der Castingshow und des damit einhergehenden Plattenvertrags gelang der Schweizerin der große Durchbruch. Mit ihrer ersten Single „My Man is a Mean Man“, den sie im Finale der Show sang, gelang ihr in den Deutschen Charts Platz drei, in ihrer Schweizer Heimat sogar Platz eins. 

Stefanie Heinzmann: Sängerin mehrmals ausgezeichnet

Auch wenn ihre Karriere nicht weiter derart steil nach oben verlief, kann die mittlerweile 30-Jährige durchaus auf erfolgreiche Jahre zurückblicken. Stefanie Heinzmann erhielt unter anderem Auszeichnungen zum „Besten Newcomer des Jahres 2008“ (Prix Valo, 1 Live Krone), „Best Song National 2009“ (Swiss Music Awards), Beste Künstlerin National Rock/Pop 2009“ (Echo) oder zum „Song des Jahres 2015“ (Radio Regenbogen Award). Im Jahr 2016 wurde bekannt, dass die Sängerin sämtliche ihrer Preise und Auszeichnungen an ihre Eltern weitergibt. Darüber hinaus sitzt Heinzmann in der Jury der bisher zwei Staffeln von The Voice of Switzerland, zudem war sie in der elften Staffel der RTL2-Castingshow Popstars als Jurorin aktiv.

Stefanie Heinzmann gesteht Schönheits-OP live bei Bayern 3

Nun gestand Stefanie Heinzmann in der Bayern-3-Morgensendung „Die Frühaufdreher“ ein privates Detail aus ihrer Kindheit. Im Alter von elf Jahren hat sie sich beim Schlittschuhlaufen die Zähne ausgeschlagen. Eine Schönheits-OP war unausweichlich, Stefanie Heinzmann musste sich die Zähne richten lassen.

Das sind die Frühaufdreher bei Bayern 3

Das Team der Frühaufdreher begleitet die Bayern-3-Hörer ab 5.30 Uhr durch den Tag. Kopf des Teams ist Sebastian Winkler, unterstützt wird er von Steffi Fischer und Philipp Kleininger. In der beliebten Morgensendung sind immer wieder Prominente zu Gast, wie diesmal eben auch Stefanie Heinzmann. 

Stefanie Heinzmann war in der Bayern-3-Morgensendung „Die Frühaufdreher“ zu Gast.

as

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare