Raubtier Mensch

Angler holt Fisch aus Ostsee - Schock-Fund im Magen!

+
Ein Angler macht in der Ostsee einen unglaublichen Fund in seinem Fisch.

Ein Angler zieht einen Dorsch aus der Ostsee. Als er den Fisch ausnehmen will, traut er seinen Augen kaum.

Grömitz - Es sollte ein ganz entspannter Angelausflug werden. Doch der Trip endete mit einem Riesen-Schreck. Ein Angler zog einen Fisch aus der Ostsee - was er in dem Tier fand, ist wirklich unglaublich. Aber der Reihe nach.

Angler zieht Fisch aus der Ostsee - unglaublich, was er im Tier findet

1. Mai, Feiertag in Deutschland. Matthias M. nutzte die Freizeit und das Wetter, um einen Angelausflug mit seinem Kumpel zu unternehmen. Die beiden fuhren mit dem Boot hinaus in die Lübecker Bucht. Dort, vor der 8.000-Einwohner-Gemeinde Grömitz (Schleswig-Holstein), warfen sie den Anker und ihre Ruten in die kalte Ostsee aus. Matthias M. hatte Glück: Er und sein Angelfreund fingen in etwa acht Metern Wassertiefe ein Dorsch. Ein etwa 50 Zentimeter langes Prachtexemplar. Die Hobby-Fischer holten den Fang an Land - dann der Riesen-Schreck!

Fisch aus der Ostsee hat Flasche im Magen - Angler entsetzt

Unglaublich, was sich im Magen des Fisches befindet...

Matthias M. hat die Geschichte seines Schock-Fangs auf seiner Facebook-Seite mit der Öffentlichkeit geteilt. Er schreibt: „Als wir den Fisch sauber machen wollten, dachten wir, der muss ja ordentlich Krebse gefressen habe - was sich aber als etwas komplett anderes herausstellte.“ Die Angler wollten den Dorsch aus der Ostsee ausnehmen. Matthias M. schildert, was sich dann abgespielt hat: „Als der Magen zum Vorschein kam, dachten wir, das ist doch kein Krebs oder dergleichen.“ Aber weit gefehlt! Als die Angelfreunde den Magen aufschnitten, der Riesen-Schreck: „Zum Vorschein kam eine Flasche!“ Das Etikett war bereits abgelöst, der lilafarbene Ring am Hals lässt vermuten, dass es sich um einen bekannten Likör handelt. 

Nach Schreck-Fund in Ostsee-Fisch: Hobbyangler will Umweltsünder wachrütteln

...die Flasche eines bekannten Likör-Herstellers.

Der Beitrag von Matthias M. wurde bei Facebook bislang mehr als 100-mal kommentiert. Außerdem wurde der Beitrag, dem auch einige Bilder anhängen, über 8000-mal geteilt. Der Ostsee-Angler wird in seinem Post emotional. Er appelliert an alle Leser: „Warum muss man seinen Müll in der Umwelt entsorgen und kann ihn nicht wieder mitnehmen und einfach in den nächsten Eimer werfen?“ Er hofft, dass seine Bilder dem ein oder anderen Umweltsünder Anlass zum Nachdenken geben. 

Weitere brandheiße News bei extratipp.com

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare