1. extratipp.com
  2. #Musik

Wacken Open Air erneut verschoben - Judas Priest, Limp Bizkit und In Extremo für 2022 bestätigt

Erstellt: Aktualisiert:

Rob Halford (Judas Priest) und Fred Durst (Limp Bizkit) stehen vor einer Bühne des Metal-Festivals Wacken Open Air (Fotomontage)
Das Wacken Open Air fällt 2021 leider aus - doch 2022 dürfen sich Metal-Fans auf Bands wie Judas Priest oder Limp Bizkit freuen (Fotomontage) © Axel Heimken/Matthias Balk/Daniel Reinhardt/dpa/picture alliance

Seit Dienstag (1. Juni 2021) ist es offiziell: Das Wacken Open Air wird auch 2021 nicht stattfinden. Für 2022 stehen mit Bands wie Judas Priest und Limp Bizkit allerdings bereits erste Hochkaräter fest. Außerdem tüftelt man beim bekanntesten Metal-Festival der Welt bereits an einem neuen Event für den Herbst 2021.

Wacken - Auch 2021 wird es auf dem heiligen Heavy-Metal-Acker im schleswig-holsteinischen Dörfchen Wacken ungewohnt still bleiben. Bereits zum zweiten Mal in Folge muss das bekannteste Metal*-Festival der Welt pandemiebedingt entfallen. Während man hinter den Kulissen fleißig an einem Ersatz-Event für den Herbst tüftelt, stehen nun schon die ersten Acts für 2022 fest. Mit dabei: Judas Priest, Limp Bizkit und In Extremo. Extratipp.com* berichtet.

Judas Priest-Frontmann Rob Halford bei einem Auftritt auf dem Wacken Open Air in Schleswig-Holstein
Auch Judas Priest um den legendären Frontmann Rob Halford wird beim Wacken Open Air 2022 wieder einmal auf der Bühne stehen. Die Metal-Band existiert seit mehr als 50 Jahren, zählt zu den bekanntesten Vertreten des Genres © Axel Heimken/dpa/picture alliance

Wacken Open Air: Metal-Festival findet erst 2022 statt - Judas Priest und Limp Bizkit bestätigt

Am Dienstag (1. Juni 2021) bestätigte sich, was viele Metal-Fans bereits im Voraus kommen gesehen hatten - die aktuelle Ausgabe des Wacken Open Air (W:O:A) wurde erneut abgesagt. „Wir haben schweren Herzens entschieden, dass Ende Juli dieses Jahres kein Wacken Open Air stattfinden kann. Wir verschieben das Festival daher auf den 4. August 2022 bis 6. August 2022“, teilten die Verantwortlichen des seit 1990 bis zur Corona-Pandemie jährlich stattfindenden Festivals über dessen Website mit. Die „Sicherheit und Gesundheit aller am Festival beteiligen Personen“ hätten Vorrang. „Im August 2022 werden wir alle wieder zusammen den Holy Ground erbeben lassen und unserer gemeinsamen Leidenschaft frönen“, versprach man den Fans indes.

Dafür hat man sich beim Wacken Open Air tatsächlich namhafte Verstärkung geholt: 14 Rock*- und Metal-Bands stehen für 2022 bereits fest, darunter die britischen Genre-Ikonen Judas Priest um Frontmann Rob Halford (69) oder die US-amerikanische Nu-Metal-Gruppe Limp Bizkit. Die deutschen Mittelalter-Rocker In Extremo werden das Festival mit einer Show zu ihrem 25-jährigen Jubiläum beehren. Auch Fans extremer Subgenres wie Death oder Black Metal kommen dank Death Angel, Auðn, Wolves In The Throne Room oder Crypta auf ihre Kosten. Beim ‚Wacken Wednesday‘ (3. Juni 2022), dem kostenpflichtigen Zusatztag des W:O:A gibt‘s mit Avantasia, Gloryhammer, Brothers Of Metal und Varang Nord ebenfalls einiges zu entdecken - eine weitere Band soll zudem bald bestätigt werden.

Wacken Open Air 2022: 14 Bands bestätigt - das erste Line-up im Überblick

Band:Genre:Herkunftsland:Gründungsjahr:
Judas PriestHeavy MetalEngland1969
Limp BizkitNu-MetalUSA1994
In ExtremoMittelalter-RockDeutschland1995
Rose TattooHard RockAustralien1976
As I Lay DyingMetalcoreUSA2000
Lacuna CoilAlternative MetalItalien1994
GWARThrash MetalUSA1984
Death AngelDeath MetalUSA1982
Phil Campbell and the Bastard SonsHard RockWales2016
ThundermotherHard RockSchweden2009
All Hail The YetiModern MetalUSA2006
AuðnBlack MetalIsland2010
Wolves In The Throne RoomBlack MetalUSA2003
CryptaDeath MetalBrasilien/Niederlande2019

Wacken Open Air: Festival-Ersatz im Herbst 2021? Veranstalter plant für Live-Neustart

Mit etwas Glück dürfen Metal-Fans trotzdem noch in diesem Jahr ein exklusives Live-Event der Wacken-Initiatoren erleben. Auf der Website des Festivals heißt es diesbezüglich: „Zusätzlich können wir bereits jetzt verraten, dass wir derzeit gemeinsam mit den Behörden an Ideen für ein neues Event im September 2021 arbeiten, um zum Neustart der Live-Musik beizutragen. Drückt uns und euch die Daumen, dass die Entwicklung weiterhin positiv verläuft - weitere Infos & News folgen!“ Die ersten Konzerte nach Aufkommen der Pandemie dürften die Wartezeit auf das Wacken Open Air 2022 so jedenfalls erheblich verkürzen.

Jetzt bei extratipp.com: Tolle News und spannende Geschichten aus der Welt der Musik

Musikfan? Aktuelle Neuigkeiten zu Lena Meyer-Landrut*, Rammstein* oder Sarah Connor* und vielen weiteren Musikern gibt es hier*.

*extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare