1. extratipp.com
  2. #Musik

Tokio Hotel holen Gold: Vor dem GNTM-Auftritt stößt Heidi Klum mit Tom Kaulitz auf Band-Erfolg an

Erstellt: Aktualisiert:

Tokio Hotel-Frontmann Bill Kaulitz steht neben GNTM-Chefin Heidi Klum und Tom Kaulitz, daneben ein Foto der Band (Fotomontage)
Heidi Klum und Tom Kaulitz in Feierlaune: Vor dem großen GNTM-Finale dürfen Tokio Hotel sich über einen doppelten Gold-Erfolg freuen (Fotomontage) © Georg Wenzel/Jan Woitas/Rolf Vennenbernd/dpa/picture alliance & Screenshot/Instagram/Heidi Klum

Schon vor dem GNTM-Finale darf gefeiert werden: Weil Tokio Hotel in Österreich und der Schweiz Gold geholt haben, stößt Heidi Klum mit ihrem Tom auf den Band-Erfolg an - in ihrer ProSieben-Sendung wird die Gruppe um Frontmann Bill Kaulitz am Abend dann mit VIZE ihr Cover von „Behind Blue Eyes“ vorstellen.

Berlin - Bei „Germany‘s Next Topmodel“ (ProSieben) wird es am Donnerstagabend (27. Mai 2021) noch einmal ernst: Beim großen Finale wird Model-Mama Heidi Klum (47) die Gewinnerin der diesjährigen Staffel küren. Ehemann Tom Kaulitz (31) sorgt dort an der Seite seines Bruders Bill (31) mit Tokio Hotel und dem House-Projekt VIZE derweil für die musikalische Unterhaltung: Die Band präsentiert live ihre neue Coverversion des The Who-Klassikers „Behind Blue Eyes“ (1971). Doch schon davor darf gefeiert werden: In Österreich und der Schweiz hat die Gruppe jeweils einen frischen Gold-Erfolg eingefahren - darauf stößt die 47-jährige GNTM-Chefin mit ihrem Tom bei Instagram direkt an.

Tokio Hotel: Vor großem GNTM-Abend - Heidi Klum feiert mit Tom Kaulitz doppelten Gold-Erfolg

Am Tag des GNTM-Finales nimmt Heidi Klum ihre Follower:innen in ihrer Instagram-Story mit hinter die Kulissen: Was macht die Jury-Chefin eigentlich an so einem Tag? Die Antwort: Party! Und das natürlich mitsamt ihres Gatten. Gemeinsam mit Tokio Hotel-Gitarrist Tom Kaulitz lächelt die 47-jährige Model-Macherin happy in die Kamera und verrät: „Heute gibt‘s viel zu feiern, denn wir feiern ‚Germany‘s Next Topmodel‘-Finale und - Gold für Tokio Hotel!“ „Schweiz und Österreich“, fügt der 31-jährige Musiker hinzu - einen verliebten Blick später prostet man sich zu!

Zum Hintergrund: Den doppelten Gold-Erfolg haben Tokio Hotel der Single „White Lies“ zu verdanken. Der Song, für den sich die Band mit dem Electro-Act VIZE zusammengetan hat, ist gleichzeitig das Titelstück der aktuellen GNTM-Staffel. In Deutschland erreichte die Nummer Platz 13 der Single-Charts, während sie sich in Österreich auf Platz 28 und in der Schweiz auf Platz 17 positionieren konnte. An diese Erfolge möchten Tom Kaulitz und Co. natürlich nun anknüpfen - und präsentieren beim „Germany‘s Next Topmodel“-Finale deshalb mit VIZE einen weiteren Track.

GNTM-Chefin Heidi Klum stößt mit Tokio Hotel-Gitarrist Bill Kaulitz bei Instagram an
Prost! In ihrer Instagram-Story stößt Heidi Klum mit Ehemann Tom Kaulitz auf den doppelten Gold-Erfolg von Tokio Hotel an - später geht‘s bei GNTM dann gemeinsam auf die Bühne: Die Band wird bei ProSieben zusammen mit VIZE auftreten © Screenshot/Instagram/Heidi Klum

Tokio Hotel und VIZE covern „Behind Blue Eyes“ - Live-Premiere bei GNTM-Finale

„Behind Blue Eyes“ zählt zu den größten Rock-Hits aller Zeiten - und das gleich dank zwei Bands: 1971 komponierte die britische Band The Who die rockige Ballade und schuf damit einen Song für die Ewigkeit. Die Nu-Metal-Band Limp Bizkit coverte 2003 das Stück und landete damit einen ihrer größten Chart-Erfolge überhaupt. Nun versuchen sich Tokio Hotel und VIZE an der Nummer. „Ende letzten Jahres, als wir auch ‚White Lies‘ zum ersten Mal gemeinsam mit Tokio Hotel aufnahmen, entstand diese Nummer“, verriet VIZE-DJ Vitali Zestovskih (36) in einem Pressestatement zur Ankündigung dieser besonderen Coverversion.

Bemerkenswert: Frontmann Bill Kaulitz und Tokio Hotel sind die ersten Künstler:innen nach Limp Bizkit, welche „die Freigabe von den Original-Autoren bekommen haben, diesen Song neu aufzunehmen und zu reinterpretieren“, wie der 31-Jährige angesichts des Releases erklärte. Für ihren „Germany‘s Next Topmodel“-Auftritt hat sich die Band indes etwas ganz Besonderes ausgedacht: Das Musikvideo zu „Behind Blue Eyes“ entsteht nämlich während der GNTM-Performance - und wird anschließend direkt auf YouTube und Co. verfügbar sein. Vielleicht dürfen Heidi Klum und Tom Kaulitz ja dann bald auch auf den Gold-Erfolg einer weiteren Single anstoßen.

Jetzt bei extratipp.com: Tolle News und spannende Geschichten aus der Welt der Musik

Musikfan? Aktuelle Neuigkeiten zu Mark Forster, Rammstein oder Sarah Connor und vielen weiteren Musikern gibt es hier.

Auch interessant

Kommentare