Boygroup packt aus

Team 5ünf: Marc Terenzi lebte mit Jay Khan vor 20 Jahren in einer WG in Florida

Marc Terenzi und Jay Khan von Team 5ünf vor einem Badezimmer (Fotomontage)
+
Marc Terenzi und Jay Khan stehen ab sofort mit ihrer neuen Boygroup Team 5ünf auf der Bühne - die beiden Superstars kennen sich schon seit 20 Jahren, wie sie nun verrieten (Fotomontage)

Mit ihrer Boygroup Team 5ünf wollen Marc Terenzi und Jay Khan noch einmal hoch hinaus. Wie gut, dass die beiden alte Freunde sind: Schon vor 20 Jahren lebten die Musiker in den USA zusammen in einer WG.

Berlin - Marc Terenzi (42) und Jay Khan (38) sind aktuell wieder in aller Munde: Die einstigen Boygroup-Stars haben kürzlich die Band Team 5ünf gegründet, wollen gemeinsam mit drei weiteren Mitgliedern an ihre erfolgreichen Jahre als Popstars anknüpfen. Der Clou: Der ehemalige Natural-Sänger und das US5-Gründungsmitglied covern bekannte Boyband-Hits auf Deutsch (extratipp.com berichtete). Den Anfang machte „Komm zurück zu mir“, das in der Originalversion „Back For Good“ heißt und von niemand Geringerem als Take That stammt. Damit so ein Experiment glückt, braucht es definitiv den richtigen Partner an seiner Seite. Wie gut, dass Marc Terenzi und Jay Khan alte Weggefährten sind. Bereits vor 20 Jahren teilten sich die Musiker eine Wohnung, wie sie nun berichten.

Mark Terenzi (l.) stand von 1999 bis 2004 mit der US-amerikanischen Boygroup Natural auf der Bühne, Jay Kahn (r.) war von 2005 bis 2009 Teil von US5 - nun starten die beiden Musiker mit ihrem neuen Projekt Team 5ünf richtig durch

Team 5ünf: Marc Terenzi und Jay Khan kennen sich aus frühen Boyband-Zeiten - sie teilten sich WG

Mit Team 5ünf wollen Marc Terenzi und Jay Khan noch einmal die glorreichen Boyband-Zeiten der 1990er und 2000er aufleben lassen. Dafür bringen die beiden reichlich Erfahrung mit: Terenzi war bis zur Bandauflösung 2004 Frontmann der US-amerikanischen Gruppe Natural, Khan stand von 2005 bis 2009 als Teil der international erfolgreichen Boygroup US5 auf der Bühne. Ihre größten Erfolge feierten beide allerdings hierzulande - und würden dieses Kunststück mit Team 5ünf wohl gerne wiederholen. Das nötige Interesse ist definitiv vorhanden: Über 25.000 Mal wurde die Debüt-Single „Komm zurück zu mir“ allein bei Spotify seit dem Release am vergangenen Freitag (19. März 2021) gestreamt, bei YouTube kommt das zugehörige Video sogar auf 120.000 Klicks.

Dass Marc Terenzi und Jay Khan erst jetzt gemeinsam auf der Bühne stehen, verwundert beinahe etwas, immerhin kennen sich die beiden seit rund 20 Jahren. Gegenüber Bild.de erklärten die Team 5ünf-Gründungsmitglieder, zu Beginn der 2000er gemeinsam in einer WG gelebt zu haben. Interessant: Der vier Jahre ältere Marc Terenzi hatte damals als Boygroup-Star bereits erste Erfahrungen gesammelt, während Jay Khan noch in der Selbstfindungsphase steckte: „Wir haben vor 20 Jahren in Orlando in Florida eine WG zusammen gehabt. Damals hatten wir den gleichen Manager. Marc war schon mit seiner Band Natural am Start. Ich war der Neuankömmling, für den man noch eine Band suchte. Wir hatten eine super coole Zeit.“

Team 5ünf: Marc Terenzi und Jay Khan wohnten zusammen - entdeckt von Boygroup-Manager Lou Pearlman

Doch dass Marc Terenzi und Jay Khan zusammen in einer WG in Florida lebten, war keineswegs ein Zufall: Die beiden Musiker wurden einst von Boygroup-Manager Lou Pearlman (†62) entdeckt und produziert. Der gewiefte Geschäftsmann steckte nicht nur hinter Acts wie Natural oder US5, sondern brachte auch internationale Szenegrößen wie die Backstreet Boys und *NSYNC auf den Weg. Um seine Boybands auf Erfolgskurs zu bringen, verhängte der gebürtige New Yorker eiserne Verbote, die das Privatleben seiner Musiker immens einschränkten. Für Pearlman endete die Karriere nach jahrelangen Erfolgen übrigens im Kittchen: 2008 musste er für insgesamt 25 Jahre unter anderem wegen Geldwäsche und Insolvenzbetrugs in den Knast, wo er am 19. August 2016 in Folge eines Herzstillstands verstarb.

Marc Terenzi und Jay Khan stammen also gewissermaßen aus der Boygroup-Talentschmiede schlechthin. Für Team 5ünf ist so viel Know-how in jedem Fall förderlich. Ihre gemeinsame Zeit in Orlando scheinen die beiden Musiker zumindest in guter Erinnerung behalten zu haben, immerhin hielten sie danach bis heute Kontakt, wie Marc Terenzi bei Bild.de verrät: „Natürlich sind wir uns auch in den Jahren danach immer wieder über den Weg gelaufen. Der Kontakt zwischen uns ist nie abgerissen, auch nicht, nachdem unsere Bands sich aufgelöst hatten.“

Jetzt bei extratipp.com: Tolle News und spannende Geschichten aus der Welt der Musik

Musikfan? Aktuelle Neuigkeiten zu Sarah Connor, Lena Meyer-Landrut oder Billie Eilish und vielen weiteren Musikern gibt es hier.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare