1. extratipp.com
  2. #Musik

Super Bowl LV: The Weeknd, Post Malone und Shaggy - Die musikalischen Highlights des NFL-Endspiels

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jonas Erbas

In der Nacht auf den 8. Februar steigt mit dem Super Bowl LV das NFL-Event des Jahres: Bei der Halbzeitshow wird R&B-Sänger The Weeknd auftreten - doch auch US-Rapper Post Malone und Reggae-Musiker Shaggy werden zu sehen sein.

Tampa - Im Super Bowl LV, dem Endspiel der aktuellen NFL-Saison, fordern in der Nacht auf Montag (8. Februar 2021) die Tampa Bay Buccaneers den amtierenden Champion Kansas City Chiefs heraus - ein spektakuläres Duell, das sich zwischen den Star-Quarterbacks Tom Brady (43) und Patrick Mahomes (25) entscheiden wird. Doch auch abseits des Sports ist für beste Unterhaltung gesorgt: R&B-Sänger The Weeknd (30) lädt zu einer imposanten Halbzeitshow, während US-Rapper Post Malone (25) und Reggae-Legende Shaggy (52) in den millionenschweren Werbeclips zu sehen sein werden. Was genau erwartet die Fans?

Der kanadische R&B-Musiker The Weeknd tritt beim zweitägigen Musikfestival Lollapalooza auf dem Gelände des Olympiaparks auf
Der kanadische R&B-Musiker The Weeknd darf beim Super Bowl LV in Tampa (Florida) die Halbzeitshow gestalten - damit tritt er in die Fußstapfen von Stars wie Madonna, Justin Timberlake oder Lady Gaga © Jens Kalaene/dpa/picture alliance

Super Bowl LV: The Weeknd singt bei Halbzeitshow - NFL-Endspiel vor 22.000 Zuschauern

Bereits seit Monaten ist bekannt, dass der kanadische R&B-Sänger The Weeknd beim Super Bowl LV die Halbzeitshow gestalten wird - eine große Ehre für den 30-Jährigen, der damit in prominente Fußstapfen tritt: In der Vergangenheit standen bereits Megastars wie Michael Jackson* (†50) oder Beyoncé (39) beim größten Sport-Event der Welt auf der Bühne. Damit knüpft der Kanadier an ein durchweg erfolgreiches Jahr an: Sein Hit „Blinding Lights“ war 2020 das meistgehörte Lied auf Spotify* (knapp über 1.9 Milliarden mal gestreamt). Klar, dass der Superstar diesen auch beim anstehenden NFL-Endspiel zum Besten geben wird.

Der Super Bowl LV findet - aufgrund der COVID-19-Pandemie* - in diesem Jahr vor vergleichsweise wenig Zuschauern statt: Im Raymond James Stadium in Tampa (Florida) werden lediglich 22.000 Personen das Endspiel zwischen den Tampa Bay Buccaneers und den Kansas City Chiefs live mitverfolgen. Davon sind 7.500 Mitarbeiter im US-amerikanischen Gesundheitswesen, welche die NFL aufgrund ihrer Verdienste während der laufenden Pandemie eingeladen hat. Mit den Buccaneers trägt zudem erstmals eine Football-Mannschaft ein Super Bowl Spiel im eigenen Stadion aus.

Super Bowl LV: The Weeknd in bester Gesellschaft - Post Malone und Shaggy sorgen für Lacher

Der Auftritt von R&B-Superstar The Weeknd bleibt allerdings nicht das einzige musikalische Highlight des Abends: Indirekte Unterstützung bekommt der Kanadier nämlich vom rappenden Rockstar* Post Malone und dem jamaikanischen Pop*- und Reggae-Musiker Shaggy. Die beiden Sänger haben jeweils eine Rolle in den heiß ersehnten Werbeclips ergattert, die im Rahmen des Super Bowl LV laufen werden - ein Highlight auch für diejenigen, die sich eher weniger für American Football interessieren.

Rapper Post Malone tritt in einem kunterbunten Clip des Braukonzerns Anheuser-Busch auf, der ihn gemeinsam mit Werbe-Ikonen des Unternehmens aus der Vergangenheit zeigt. Shaggy ist dahingegen an der Seite des Hollywood-Traumpaars Ashton Kutcher (42) und Mila Kunis (37) zu sehen. Darin erwischt der US-Schauspieler seine Ehefrau beim heimlichen Chips-Naschen - der Reggae-Sänger verteidigt die 37-Jährige daraufhin mit seinem Hit „It Wasn‘t Me“. Auch The Weeknd rührt - anlässlich der Halbzeitshow beim Super Bowl LV - für den Getränkehersteller Pepsi kräftig die Werbetrommel.

Super Bowl LV: Clips mit The Weeknd, Post Malone und Shaggy - Minute kostet 5,6 Millionen Dollar

Wer beim Super Bowl LV sein Produkt bewerben will, muss tief in die Tasche greifen: Nicht nur Superstars wie The Weeknd, Post Malone oder Shaggy verlangen vermutlich astronomische Gagen, auch die Sendezeit ist - so die Schätzung von Experten - ein teures Vergnügen. Für eine Minute Werbung wechseln in diesem Jahr rund 5,6 Millionen US-Dollar den Besitzer - das sind etwa 185.000 US-Dollar pro Sekunde. Wahnsinn!

Jetzt bei extratipp.com: Tolle News und spannende Geschichten aus der Welt der Musik

Musikfan? Aktuelle Neuigkeiten zu Billie Eilish*, Böhse Onkelz* oder Metallica* und vielen weiteren Musikern gibt es hier*.

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Auch interessant

Kommentare