1. extratipp.com
  2. #Musik
  3. Spotify

Spotify down: Streaming-Service für Musik mit Problemen - Störung sorgt für Ärger bei Nutzern

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jonas Erbas

Eine Panne beim schwedischen Streamingdienst Spotify bringt Nutzer aktuell an den Rand des Wahnsinns - wann funktioniert die App endlich wieder?

Stockholm - Seit heute Vormittag (27. November 2020) treten bei Spotify* massive Probleme auf: Etliche Nutzer beklagen sich online über eine Störung des schwedischen Streaming-Services - der hat angekündigt, den Fehler schnellstmöglich zu beheben. Doch das kann offenbar dauern: Der Ärger der Kunden wächst indes Stunde um Stunde weiter - es ist schließlich nicht das erste Mal, dass innerhalb App gravierende Mängel auftreten.

Spotify wurde 2006 in Schweden gegründet.
Bei Spotify, dem weltgrößten Streaming-Service für Musik, sorgt eine massive Störung für große Probleme - die Nutzer sind außer sich © Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

Spotify down: Streaming-Service kämpft mit massiver Störung - Problem noch nicht behoben

Obwohl sie eigentlich Musik hören wollten, blieb es bei vielen Nutzern von Spotify (Die beliebtesten Bands, Sänger und Playlists der Musik-App*) heute gänzlich still. Seit etwa 10:15 Uhr hindert eine Störung des Streaming-Services tausende Kunden daran, die Anwendung zufriedenstellend zu nutzen - ein Problem, welches Spotify sehr ernst nimmt, wie der Anbieter umgehend via Twitter mitteilt: „Etwas funktioniert nicht richtig und wir werden es prüfen. Vielen Dank für eure Meldungen!“

Der Zeitpunkt könnte nicht ungünstiger sein: Pünktlich am Freitag werden stets die neuen Alben und Singles von allerhand Künstlern aus Rock*, Pop*, Metal* oder Hip-Hop auf der Plattform veröffentlicht - auch der personalisierte „Release Radar“ wartet zu Beginn des Wochenendes stets darauf, gehört zu werden. Viele Nutzer von Spotify müssen sich nun erst einmal im Verzicht üben, denn die Störung ist noch nicht behoben.

Eine Grafik des Portals allestörungen.de zu den Störungen des Streaming-Services Spotify
Eine Grafik des Portals allestörungen.de verdeutlicht die Störung bei Spotify - in der Früh funktionierte die App noch einwandfrei, dann kam es zu einem massiven Anstieg der Probleme © Screenshot/Allestörungen/allestörungen.de/stoerung/spotify

Spotify down: Nutzer melden Störung von Streaming-Service online - „Gebt mir Musik!“

Auf allestörungen.de berichten zahlreiche Spotify-Abonnenten von ihren Erfahrungen. In der Folge stiegen die Problemmeldungen rapide an. Interessant: Schon gestern (26. November 2020) traten am Vormittag vereinzelt Fehler auf, nun häuften sich diese schlagartig. Eine Nutzerin erklärt, sie könne die Lieder nicht mehr überspringen und fragt: „Hat wer dasselbe Problem?“ Tatsächlich finden sich viele Berichte, in denen teils schwerwiegende Störungen geschildert werden. Ein enttäuschter Nutzer meint hierzu genervt: „Kassieren können sie...“

Betroffen sind dabei nicht nur deutsche Anwender der App. Auf Facebook*, Instagram* und vor allem Twitter machten Nutzer ihrem Ärger Luft. So wandte sich ein User öffentlich an den Kundenservice von Spotify und schrieb: „Ich habe euch gerade mein Geld gegeben, also gebt mir Musik!“ Andere Betroffene nahmen die Störung gelassen. Gegen 12:00 Uhr verkündete Spotify schließlich via Twitter, dass man „hinter den Kulissen“ nun Hand angelegt habe und die App bald wieder normal funktionieren werde. Ganz ohne Komplikationen läuft die Anwendung jedoch noch immer nicht (Stand: 13:00 Uhr, 27. November 2020).

Echter Musikfan? Aktuelle Neuigkeiten zu Metallica*, Billie Eilish* oder AC/DC* und vielen weiteren Musikern gibt es hier*.

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktonsnetzwerkes.

Auch interessant

Kommentare