Metalband

Slipknot: Schrecklicher Todesfall bei Shawn Crahan - Musiker in tiefster Trauer

Gabrielle Crahan, die Tocher von Slipknot-Star Shawn Crahan, ist gestorben. Ein schrecklicher Todesfall, der die Fans der Metalband bis heut beschäftigt. Extratipp.com erinnert sich an die Zeit im Mai 2019 zurück.

New York - Ihr düsterer Sound und ihre gruseligen Verkleidungen sind ihr Markenzeichen. Doch hinter den Masken der Slipknot-Musiker stecken Menschen wie du und ich. So ist auch der Drummer und Mitbegründer der Metalband, Shawn Crahan, privat in erster Linie ein liebender Familienvater, der nun um seine Tochter Gabrielle trauern muss. Denn die ist am Samstag (18. Mai) im Alter von nur 22 Jahren verstorben und hinterlässt eine große Lücke. 

Slipknot-Star verkündet Tot seiner Tochter auf Social Media

Auf seinem Instagram-Account bestätigt Rockmusiker Crahan Gabrielles Tod: „Mit gebrochenem Herzen und dem größten Schmerz muss ich euch allen verkündigen, dass meine jüngste Tochter Gabrielle verstorben ist.“ Im Namen seiner Familie bittet er darum, ihre Privatsphäre zu respektieren. 

Gabrielle Crahan, Tochter des Sklipknot-Musikers Shawn Crahan, ist tot.

Familie Crahan: Tiefste Trauer nach schwerem Verlust

Auch Crahans weitere Kinder äußern sich in den sozialen Netzwerken zum Tod ihrer Schwester. So schreibt  Simon Crahan auf Instagram: “Heute ist der schlimmste Tag überhaupt. Ich bin verwirrt, ich bin wütend und ich bin einfach nur wirklich traurig.“ Er vermisse seine Schwester wie kein anderer, denn sie seien die besten Freunde gewesen. „Ich liebe dich Gabri, und ich weiß, dass du das für immer wissen wirst“, verabschiedet er sich. 

„Dieser Verlust hinterlässt das größte Loch und unsere Leben werden nie mehr so sein wie früher“, beschreibt Alexandria Crahan auf Instagram den Verlust ihrer kleineren Schwester. „22 ist zu jung zum Sterben.“

Große Anteilnahme im Netz für Slipknot-Star nach Tod der Tochter

Die Anteilnahme, die die Familie derzeit im Netz nicht nur von Slipknot-Fans erfährt, ist enorm. So bekunden nicht nur Slipknot-Fans ihr Beileid, sondern auch Crahans Bandkollege Corey Taylor: „Mein Herz ist für meinen Bruder gebrochen. Bitte schließt die Crahan-Familie in eure Gedanken und Liebe ein. Sie wird fehlen.“

Slipknot-Star verkündet Tot seiner Tochter auf Social Media

Auf seinem Instagram-Account bestätigt Crahan Gabrielles Tod: „Mit gebrochenem Herzen und dem größten Schmerz muss ich euch allen verkündigen, dass meine jüngste Tochter Gabrielle verstorben ist.“ Im Namen seiner Familie bittet er darum, ihre Privatsphäre zu respektieren.  Woran Gabrielle Crahan gestorben ist, wurde zunächst nicht bekannt. 

Update vom 26. Mai 2019: Die Todesursache bei Gabrielle Grahan (✝22), Tochter von Slipknot-Musiker Shawn Crahan, ist offiziell noch nicht bekannt. Doch die für gewöhnlich gut informierte Seite tmz.com berichtet schockierende Details.

Demnach scheint Crahan an einer Überdosis gestorben zu sein. Das Portal habe von Behördenquellen erfahren, dass vor Ort Drogenutensilien sowie Hinweise auf Betäubungsmittelkonsum gegeben habe. Die Verstorbene habe zudem eine Vorgeschichte von Drogenkonsum.

Ob wirklich eine Überdosis die Todesursache war, wird noch untersucht. Die äußeren Anzeichen deuten laut tmz.com darauf hin. Dem Bericht zufolge wurde Gabrielle Grahan schon am Auffindeort, einem Haus in Hollywood, für tot erklärt. Die Wiederbelebung blieb ohne Erfolg.

Alles aus der Welt der Musik gibt es bei extratipp.com.

Rubriklistenbild: © Instagram

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare