1. extratipp.com
  2. #Musik

Scooter: Band um H.P. Baxxter geht 2022 wieder auf Tour - Termin für Hamburg fehlt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jonas Erbas

Scooter-Frontmann H.P. Baxxter steht vor einer beleuchteten Bühne bei einem Konzert in Köln (Fotomontage)
H.P. Baxxter geht mit Scooter 2022 wieder auf Tour - doch ein Heimspiel in Hamburg vermissen die Fans vergeblich (Fotomontage) © Henning Kaiser/dpa/picture alliance

Es ist offiziell: H.P. Baxxter wird 2022 mit Scooter auf große „God Save The Rave“-Tour gehen - nur die Fans aus Hamburg und Umland zeigen sich enttäuscht. Ein Heimspiel der Techno-Band scheint nämlich nicht geplant zu sein.

Hamburg - H.P. Baxxter (56) und Scooter wollen wieder voll angreifen: Erst im Oktober vergangenen Jahres präsentierte das Techno-Trio die Anti-Corona-Hymne „FCK 2020“ und kündigte für den 16. April 2021 schließlich das Album „God Save The Rave“ an. Zu diesem soll 2022 schließlich auch eine große Arena-Tour durch Deutschland, Österreich und der Schweiz folgen - doch Fans aus der Heimatstadt der „Hyper Hyper“-Interpreten gehen scheinbar leer aus: Keiner der zwölf Termine ist für die Hansestadt angesetzt.

Der Frontmann der Band Scooter, H.P. Baxxter, steht am 03.09.2017 bei der Benefiz-Gala „Nacht der Legenden“ auf der Bühne in Hamburg
2022 gibt‘s endlich wieder „Hyper Hyper“ und Co. auf die Ohren - H.P. Baxxter und Scooter gehen nächstes Jahr auf große „God Save The Rave“-Tour, doch ein Auftritt in ihrer Heimatstadt Hamburg scheint (bislang) nicht geplant zu sein © Georg Wendt/dpa/picture alliance

Scooter: H.P. Baxxter und Co. gehen 2022 auf „God Save The Rave“-Tour - kein Termin in Hamburg

Ursprünglich war Scooters „God Save The Rave“-Arena-Tour wohl für 2021 geplant gewesen, doch aufgrund der anhaltenden COVID-19-Pandemie verschoben Frontmann H.P. Baxxter und seine Kollegen sicherheitshalber den Großteil der deutschen, österreichischen und schweizerischen Daten um ein Jahr. Laut bandeigener Website laden die Techno-Götter dennoch in diesem Jahr noch zu einigen Raves: Die Tourauftakt in Glasgow (30. April 2021) wurde noch nicht abgesagt, auch die Konzerte in Berlin (13. August 2021), Halle an der Saale (14. August 2021) oder Hamburg (21. August 2021) finden laut aktuellem Stand statt. Ob die Shows jedoch (im wahrsten Sinne des Wortes) über die Bühne gehen können, bleibt angesichts des aktuellen Infektionsgeschehens fraglich. Viele Fans rechnen bereits mit einer Absage.

Umso erstaunlicher ist es, dass Scooter ihre Heimatstadt Hamburg (noch?) nicht für 2022 eingeplant haben. „Gibt‘s (etwa) kein Heimspiel in Hamburg?“, hakte ein enttäuschter Fan unter der „God Save The Rave“-Tourankündigung bei Instagram nach. Ein anderer Nutzer antwortete, ging davon aus, dass das große Finale tatsächlich in Hamburg steigen könnte - doch Hoffnung sieht anders aus: „Bestimmt ganz am Schluss. Da ist dann auch die Wahrscheinlichkeit am höchsten, dass das Konzert überhaupt stattfinden kann.

Wer aus der Hansestadt stammt und H.P. Baxxter und Co. 2022 live erleben möchte, müsste - um halbwegs in der Nähe zu bleiben - nach jetzigem Stand (15. März 2021) entweder nach Hannover (25. März 2021) oder Kiel (26. März 2021) ausweichen. Sollte das für August 2021 geplante Konzert in Hamburg platzen, könnte der Termin jedoch tatsächlich 2022 einfach hinten dran gehangen werden. Die bislang letzte Show der Tour steigt in Kiel - von dort ist es bekanntlich nur ein Katzensprung bis in die Hafenmetropole.

+++Jetzt unseren Telegram-Channel abonnieren und unsere besten Geschichten als Erster lesen+++

Scooter: H.P. Baxxter und seine Band kommen 2022 in zwölf Städte - alle Daten und Termine

Der Vorverkauf von Scooters „God Save The Rave“-Tour 2022 beginnt am Freitag (19. März 2021) um 10 Uhr. H.P Baxxter und seine Techno-Kollegen werden insgesamt sieben Termine in Deutschland und jeweils einen in Österreich, der Schweiz, Belgien, den Niederlanden und Luxemburg wahrnehmen. Ob die für 2021 angesetzten Termine (darunter Berlin, Hamburg, Dresden, Frankfurt am Main...) nicht doch auch 2022 stattfinden werden, könnten die nächsten Wochen zeigen. Die Zeichen stehen schlecht: Erst vergangenen Mittwoch (10. März 2021) wurden sieben große Open-Air-Festivals abgesagt (extratipp.com berichtete).

Jetzt bei extratipp.com: Tolle News und spannende Geschichten aus der Welt der Musik

Musikfan? Aktuelle Neuigkeiten zu Sarah Connor, Lena Meyer-Landrut oder Billie Eilish und vielen weiteren Musikern gibt es hier.

Auch interessant

Kommentare