Doch es gibt Hoffnung!

Mark Forster: Jetzt herrscht Gewissheit - Popstar muss Tour verschieben

Popstar Mark Forster steht vor leeren Rängen (Fotomontage)
+
Jetzt ist es offiziell: Mark Forster muss seine anstehende Tour verschieben - die Fans hoffen, dass diese im Herbst wirklich steigen kann (Fotomontage)

Schlechte Nachrichten für Mark Forster: Der Popstar muss seine Club-Tour pandemiebedingt auf Herbst 2021 verschieben. Die Fans hoffen indes, dass die neuen Termine sicher sind.

Berlin - Als Fan von Mark Forster (38) erlebt man derzeit wohl ein Wechselbad der Gefühle: Der Popstar kündigte kürzlich für Freitag (9. April 2021) offiziell seine neue Single „Drei Uhr Nachts“ an (extratipp.com berichtete), musste einen Tag später, am Mittwoch (7. April 2021), seine für den Frühling angesetzte Club-Tour pandemiebedingt erneut verschieben. Für die Fans ein längst überfälliger Schritt, denn aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens hatte niemand wirklich damit gerechnet, dass der 38-Jährige seine Tourdaten einhalten könne. Nun will der ehemalige „The Voice of Germany“-Juror im Herbst die Club-Bühnen der Republik erobern.

Bis Mark Forster wieder vor seinen Fans auftreten darf, vergehen noch einige Monate: Seine Tour musste der Popstar auf Herbst 2021 verschieben - in der Hoffnung, dass diese dann auch tatsächlich stattfinden kann

Mark Forster: Club-Tour steigt erst im Herbst - nicht alle Fans reagieren verständnisvoll

Der Mittwoch (7. April 2021) war ein geschäftiger Tag auf Mark Forsters Instagram-Profil: Der Singer-Songwriter zeigte nicht nur einen Ausschnitt seiner kommenden Single mit Popmusikerin LEA (28), sondern wandte sich anschließend auch mit langersehnten News zu seiner Club-Tour an die Fans: „Ach Leute, wir haben lange die Daumen gedrückt und gehofft, dass es irgendwie möglich ist, aber wir müssen die für Mai geplante Club-Tour leider erneut verschieben - hoffentlich nur auf Herbst diesen Jahres.
Dann dafür mit neuen Songs und grenzenloser Lust auf Euch und unser Wiedersehen.“

Vielversprechend: Mark Forster sprach in seinem Post von „neuen Songs“, dementsprechend steigt die Hoffnung, dass der 38-jährige Popsänger bis dahin womöglich weitere Tracks oder vielleicht sogar ein ganzes Album veröffentlichen wird. Die Fans, die vermutlich ohnehin mit neuen Terminen gerechnet haben, reagierten größtenteils verständnisvoll auf die Neuigkeiten: „Egal was kommt, es wird gut, sowieso!“, schrieb ein Fan, eine andere Instagram-Nutzerin fügte hinzu: „Ist schade, aber wir können das alle verstehen und stehen immer hinter dir.“ Doch es gab auch kritische Worte: „Regelmäßige Infos von dir wären mal was Neues“, bemerkte eine Userin angesichts des längst überfälligen Posts und erklärte dann: „Ich glaube auch nicht daran, dass die Club-Tour im November stattfinden kann...“

++Jetzt unseren Telegram-Channel abonnieren und unsere besten Geschichten als Erster lesen++

Mark Forster: Popstar muss Club-Tour verschieben - letzte Hoffnung ruht auf Open-Air-Konzerten

Ob Mark Forster ab Ende Oktober dann wirklich durch die Clubs der Republik touren kann, ist jetzt noch nicht abzuschätzen. Die Lage rund um die Corona-Pandemie ist nach wie vor instabil, auch wenn der allmähliche Impfstart nun leise Hoffnungen auf etwas Normalität weckt. Seine Open-Air-Shows hat der 38-Jährige im Gegensatz zur Club-Tour noch nicht verschoben, bleibt allerdings realistisch: „Die Open Airs wollen wir noch nicht aufgeben, auch wenn unser eigener Realismus eher pessimistisch ist... Ich informiere euch dazu regelmäßig und bald hier.“ Jetzt heißt es Daumen drücken - für Mark Forster und die Fans!

Mark Forster: Die neuen Herbst-Termine seiner Club-Tour 2021 in der Übersicht

  • 29. Oktober 2021: Wilhelmshaven – Stadthalle
  • 30. Oktober 2021: Magdeburg – AMO
  • 1. November 2021: Bielefeld –Lokschuppen
  • 3. November 2021: Würzburg – Posthalle
  • 4. November 2021: Mainz – Halle 45
  • 10. November 2021: Mühldorf am Inn – Stadtsaal
  • 11. November 2021: St. Vith (Belgien) – Triangel
  • 12. November 2021: Diekirch (Luxemburg) – Altes Sägewerk

Nicht verpassen: In der zweiten Folge von „Promify“ sprechen die „Goodbye Deutschland“-Stars Caro und Andreas Robens mit uns exklusiv über Musik im Fitnessstudio, Ballermann-Schlager und Corona.

Jetzt bei extratipp.com: Tolle News und spannende Geschichten aus der Welt der Musik

Musikfan? Aktuelle Neuigkeiten zu Billie Eilish, Sarah Connor oder Rammstein und vielen weiteren Musikern gibt es hier.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare