1. extratipp.com
  2. #Musik

Sarah Connor: TV-Rückkehr bei „Late Night Berlin“ - Popstar bekommt bei Klaas eigenes Musik-Spezial

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jonas Erbas

Sarah Connor steht vor Klaas Heufer-Umlauf und dem Set seiner ProSieben-Show „Late Night Berlin“, daneben ein Instagram-Screenshot (Fotomontage)
Bei „Late Night Berlin“ (ProSieben) darf sich Klaas Heufer-Umlauf am Dienstag (18. Mai 2021) über einen echten Star-Gast freuen: Sarah Connor wird in der Sendung auftreten und sogar ein Special einsingen, welches der Sender am 1. Juni 2021 ausstrahlt (Fotomontage) © Frank Molter/Annette Riedl/dpa/picture alliance & Instagram/Screenshot/Sarah Connor

Sarah Connor kehrt bei Klaas Heufer-Umlaufs Sendung „Late Night Berlin“ (ProSieben) auf die TV-Bühne zurück - und feiert dieses Comeback dort gebührend: Die 40-jährige Popsängerin ist nicht nur der Star-Gast des Abends, sondern bekommt vom Sender auch ein eigenes Special. Fans sollten sich also gleich zwei Termine im Kalender dick anstreichen.

Berlin - Auch wenn aktuell nicht alles rund läuft, möchte Sarah Connor (40) in diesem Jahr endlich wieder richtig durchstarten: Jüngst teilte die Popsängerin ihren Fans zwar schweren Herzens mit, die Special Deluxe Edition ihres aktuellen Albums „Herz Kraft Werke“ (2019) müsse von Mai auf September verschoben werden, überraschte dann aber nur wenige Tage später mit ihrem neuen Hit „Alles in mir will zu dir“.

Die 40-Jährige kämpft sich allen Widrigkeiten zum Trotz zurück nach oben und feiert bei „Late Night Berlin“ (ProSieben) mit ihrem neuen Song auch direkt die Rückkehr auf die große TV-Bühne. Bei Klaas Heufer-Umlauf (37) ist die Musikerin nicht nur der Star-Gast des Abends, sondern darf dort auch ein ganz besonderes Special einsingen. Dessen Ausstrahlung erfolgt allerdings erst später.

Popsängerin Sarah Connor lächelt bei der ZDF-Aufzeichnung des Jahresrückblicks „Menschen 2019“
Grund zur Freude bei Sarah Connor: Die 40-jährige Popsängerin tritt nicht nur am Dienstag (18. Mai 2021) bei „Late Night Berlin“ auf, sondern bekommt von ProSieben auch noch ein eigenes Musik-Spezial. Dieses wird im Rahmen der Sendung aufgezeichnet, jedoch erst am 1. Juni 2021 ausgestrahlt © Axel Heimken/dpa/picture alliance

Sarah Connor: TV-Comeback bei „Late Night Berlin“ - Klaas Heufer-Umlauf freut sich auf Popstar

Endlich flimmert Sarah Connor auch wieder über den heimischen Fernsehbildschirm: Bei „Late Night Berlin“ wird die „Vincent“-Interpretin am Dienstagabend (18. Mai 2021) um 22:20 Uhr nicht nur für musikalische Unterhaltung sorgen, sondern mit Klaas Heufer-Umlauf auch über ihr Schaffen und ihre Karriere sprechen. „Auf [Sarah Connor] freue ich mich wirklich sehr. Sieht man nicht so oft in Shows, weiß man auch nicht warum, aber ich freue mich sehr“, erklärte der 37-jährige Gastgeber in einem Teaser zu der ProSieben-Sendung.

Doch nicht nur Klaas Heufer-Umlauf, auch das TV-Publikum dürfte Sarah Connor nun schon eine ganze Weile vermisst haben. Ihren Fans teilt die 40-Jährige die freudige Nachricht unter anderem via Instagram mit: „YEAH ich freue mich sehr, denn ich bin morgen nicht nur zu Gast bei Klaas, sondern mache auch ein LATE NIGHT BERLIN MUSIC SPECIAL und performe ‚Alles in mir will zu Dir‘ und viele weitere Songs.“ Toll: Die Popmusikerin bekommt also ihr eigenes Musik-Spezial bei ProSieben - da flippen ihre Fans natürlich vollkommen aus („Eeeeendlich ist das Gefühlschaos wieder da!“, „Freue mich unglaublich!“,  „Ich kann es kaum erwarten!“).

Sarah Connor: ProSieben plant Musik-Spezial am 1. Juni 2021 - virtuelle Tickets sofort weg

Das von Sarah Connor erwähnte Musik-Spezial wird zwar im Rahmen ihres „Late Night Berlin“-Auftritts aufgezeichnet, ProSieben strahlt das Event allerdings erst am 1. Juni 2021 aus. Wer schnell genug war und etwas Glück hatte, ergatterte allerdings ein virtuelles Ticket für die Show und darf am Dienstagnachmittag um 17:00 Uhr vor Laptop, Smartphone und Co. der in Berlin beheimateten Musikerin bei ihrer Performance zuhören und -sehen. Dass einige Follower:innen leider leer ausgingen, zeigte sich schnell unter dem Post: Dort waren Kommentare wie „Ja, Satz mit X das war wohl nix. Keins mehr ergattert. Viel Spaß allen anderen morgen“ oder „Schade, zu spät gesehen“ zu lesen.

So oder so dürften sich Sarah Connor-Fans nun zwei dicke Kreuze im Kalender eingetragen haben: Dass die Popsängerin innerhalb von vierzehn Tagen gleich zweimal bei ProSieben zu sehen sein wird, ist wohl auch für diejenigen, die am kein Ticket für ihr Musik-Spezial mehr bekommen haben, Trost genug. Die 40-Jährige ist immer für eine Überraschung gut - und ihre Rückkehr auf die TV-Bildschirme bei „Late Night Berlin“ könnte erst der Anfang eines richtig erfolgreichen Jahres werden!

Jetzt bei extratipp.com: Tolle News und spannende Geschichten aus der Welt der Musik

Musikfan? Aktuelle Neuigkeiten zu Lena Meyer-Landrut, Rammstein oder Mark Forster und vielen weiteren Musikern gibt es hier.

Auch interessant

Kommentare