1. extratipp.com
  2. #Musik
  3. Rammstein

Rammstein-Frontmann Till Lindemann landet kuriosen Internet-Hit - Fans reagieren begeistert

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jonas Erbas

Till Lindemann hat es einmal mehr geschafft: Im Netz begeistert der Rammstein-Frontmann seine Fans derzeit mit einem kuriosen Video. Es ist eine Hommage an einen bekannten Künstler.

Berlin - Auch 2021 sorgt Till Lindemann* (58) wieder zuverlässig für Schlagzeilen: Der Rammstein-Frontmann ist derzeit in einem gut fünfminütigen Clip zu sehen, in welchem er genüsslich einen Burger verspeist - mehr auch nicht!

Dennoch wurde das Video auf Anhieb zum kuriosen, aber nichtsdestotrotz unterhaltsamen Internet-Hit, hat bereits mehrere hunderttausend Aufrufe und begeistert selbstverständlich auch die Fans des 58-jährigen Rockers*.

Auf die Pyroshows von Till Lindemann müssen die Rammstein-Fans in diesem Jahr verzichten.
Till Lindemann ist als Frontmann der deutschen Metal-Band Rammstein bekannt - nun drehte der 58-Jährige einen verrückten Werbeclip, der prompt zur Internetsensation wurde © Axel Heimken/dpa/picture alliance

Rammstein: Till Lindemann verspeist Burger - Video des Frontmann wird Internet-Hit

Bei den packenden Shows von Rammstein* hantiert Till Lindemann höchstpersönlich regelmäßig mit spektakulären Feuereffekten - eine heiße Angelegenheit! Nun zeigt sich der 58-Jährige jedoch ausnahmsweise von seiner kulinarischen Seite: Anstatt eines lodernden Flammenwerfers hält der Frontmann in einem neuen Werbevideo einen dampfenden Burger in der Hand - und verdrückt diesen hungrig innerhalb weniger Minuten.

Überraschend: Obwohl der Sänger einer der bekanntesten Provokateure des Landes ist, bleibt eine Provokation vollkommen aus. Stattdessen dürfen die Fans ihrem Idol beim Schlemmen zusehen.

Mit blonder Föhnfrisur und dunklem Anzug macht sich Till Lindemann* schweigend über den Burger her, spricht erst, als er vollkommen aufgegessen hat: „Ich bin Till Lindemann und habe gerade einen Pflanzenburger gegessen.“ Damit enthüllt der Rammstein-Frontmann auch die Pointe des Videos, welches einen veganen Fleischersatz bewerben soll.

Doch der befremdliche Clip dient nicht nur als Werbung, sondern ist gleichzeitig eine Hommage an Pop Art-Künstler Andy Warhol (†58) und dessen Performance „Eating A Hamburger“, in welcher er Anfang der 1980er ebenfalls vor laufender Kamera einen Burger verschlang.

Rammstein-Frontmann Till Lindemann bewirbt Pflanzenburger - Fans feiern Internet-Hit

Auf Facebook*, Instagram*, YouTube* & Co. explodieren indes die Kommentarspalten. Für viele Fans hat Till Lindemann mit seinem neuen Clip den ersten Internet-Hit des Jahres 2021 gelandet. „Das sind die besten 5 Minuten und 32 Sekunden meines Lebens. Ich hätte nie gedacht, dass ich das brauche!“, kommentiert ein begeisterter Nutzer.

„Habe ich gerade 5 Minuten jemandem beim Essen zugeschaut?“, fragt ein anderer Fan, während Teile der Community nicht so wirklich fassen können, was sie da eben gesehen haben: „Till Lindemann macht Werbung für vegane Ernährung. Jetzt hab ich alles gesehen, ihr könnt das Internet abschalten!“

Dass der Rammstein-Frontmann selbst eigentlich bekennender Fleischliebhaber ist, stört dabei die wenigsten Fans. Die beschäftigen sich stattdessen damit, schon einmal neue, zum Werbeclip passende Songtexte für Till Lindemann und seine Metal*-Band zu verfassen. In Anlehnung an den Song „Weißes Fleisch“ schreibt ein Fan: „Dein weiches Brot und dein Pflanzenfleisch. Es schmeckt sogar besser im Essensvergleich.“ Fakt ist: Die Aktion kommt bei den meisten Fans - egal, ob vegan oder nicht - bestens an. Der 58-Jährige setzt mit dem Clip ein wichtiges Zeichen - und unterhält dabei einmal mehr auf hohem Niveau.

Musikfan? Aktuelle Neuigkeiten zu Metallica*, Billie Eilish* oder Michael Jackson* und vielen weiteren Musikern gibt es hier*.

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Kommentare