Studioaufenthalt offiziell bestätigt

Rammstein: Beweis für neues Album der Band um Till Lindemann aufgetaucht?

Anfang Dezember erscheint die Neuauflage von Rammsteins Debüt „Herzeleid“ - folgt möglicherweise bald das nächste Album der Band um Till Lindemann?

Saint-Rémy-de-Provence - Inzwischen ist es raus: Rammstein werden am 4. Dezember 2020 die Neuauflage ihres legendären Debüts „Herzeleid“ veröffentlichen - neu abgemischt, soll das 1995 erschienene Album sich im zeitgemäßen, hochqualitativen Soundgewand erneut beweisen. Doch möglicherweise dürfen Fans von Rock und Metal sich auch bald über gänzlich neue Musik der Band um Frontmann Till Lindemann (57) freuen - denn die enthüllte nun ganz offiziell, dass sie sich derzeit im Studio befindet.

Erst 2019 veröffentlichten Rammstein ihr bis dato letztes Album - kommt nun schon bald der Nachfolger?

Rammstein: Band um Till Lindemann kehrt ins Studio zurück - bahnt sich ein neues Album an?

Bereits vor wenigen Wochen kursierte das Gerücht, die Berliner hätten erneut im französischen Saint-Rémy-de-Provence, wo sich das Studio „La Fabrique“ befindet, Quartier bezogen (extratipp.com berichtete). Dort nahmen sie zuvor bereits ihr 2019 veröffentlichtes Nummer-eins-Album auf, weswegen Fans und Presse fest davon ausgingen, Rammstein arbeite tatsächlich an neuem Material - eine Fehleinschätzung? Den Gerüchten um ein neues Album wurde Einhalt geboten, als die Neuauflage von „Herzeleid“ erst verschlüsselt und schließlich offiziell angekündigt wurde (extratipp.com berichtete). Nun posteten Till Lindemann und seine Kollegen jedoch via Instagram, Facebook & Co. ein Foto, welches einige Mitglieder der Band im Studio zeigt - ganz offiziell!

Fakt ist: Bereits Mitte Juni hat Schlagzeuger Christoph Schneider gegenüber dem Podcast Rodeo Radio zugegeben, dass die Band noch einige „neue und unfertige Songs“ in der Hinterhand habe. Zwischen den ersten Meldungen, die von einem erneuten Studioaufenthalt der Berliner berichteten und dem gestern (7. Oktober 2020) geposteten Bild liegen Wochen - Zeit genug, um einige der Lieder tatsächlich fertigzustellen? Sofern Rammstein „Herzeleid“ nicht noch einmal komplett neu einspielen und deswegen nach Saint-Rémy-de-Provence zurückgekehrt sind, ist es gut möglich, dass Till Lindemann & Co. bereits das nächste große Ding planen. Die Berliner sind für Überraschungen bekannt - neue Songs oder gar ein ganzes Album sind daher nicht gerade unwahrscheinlich.

Aktuelle Neuigkeiten zu Metallica, Böhse Onkelz oder Die Toten Hosen und vielen weiteren Musikern gibt es hier.

Rubriklistenbild: © Jens Koch/MCT Agentur GmbH/obs/Sven Hoppe/Axel Heimken/dpa/picture alliance

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare