Neue Doku

Michael Jacksons Tochter Paris bricht endlich ihr Schweigen

Elf Jahre nach dem Tod ihres berühmten Vaters Michael Jackson scheint Paris Jackson endlich auf eigenen Beinen zu stehen. Über die Sängerin wurde nun eine Doku gedreht. Darin offenbart sie große Geheimnisse, auch über ihre Liebe zu Frau und Mann.

  • Michael Jackson (†50) starb am 25. Juni 2009
  • Er hinterließ drei Kinder, darunter Paris Jackson (22)
  • Über die Tochter des „King of Pop“ gibt es in Kürze eine Doku

Los Angeles - Als Tochter der größten Musiklegende aller Zeiten hat man es nicht leicht, ein einfaches und normales Leben zu führen. Paris Jackson (22) kann ein Lied davon singen. Ihr Vater Michael Jackson (†50) war der „King of Pop“ und starb tragischerweise am 25. Juni 2009. Über seinen Tod wird heute noch spekuliert.

Auch wenn Michael Jackson ein sehr verrücktes Leben auf seiner Neverland-Ranch (Michael Jackson: Neverland-Ranch - Alle Informationen zu den Missbrauchsvorwürfen gegen den King of Pop) in der Nähe von Los Angeles führte und sogar einen eigenen Zoo unterhielt. Seine drei Kinder Paris, Prince Michael Joseph Jackson Junior und Prince Michael Jackson Junior II hielt er immer aus der Öffentlichkeit raus. Wir erinnern uns an die Fotos, wie der „Thriller“-Interpret seine Kinder stets vermummte, wenn er mit ihnen auf der Straße unterwegs war.

Doch seit seinem Tod stehen die drei Kinder im Rampenlicht. Paris Jackson hat es nun auch geschafft, nicht mehr als „nur“ die Tochter von Michael Jackson angesehen zu werden. Sie startete eine eigene Karriere als Musikerin und Schauspielerin. Seit 30. Juni läuft eine Doku über die 22-Jährige und ihren Partner Gabriel Glenn. In „Unfiltered: Paris Jackson and Gabriel Glenn“ spricht die Tochter von Michael Jackson sehr offen über ihr Verhältnis zu Frauen und Männern.

Paris Jackson: erster öffentlicher Auftritt auf Beerdigung von Michael Jackson

Die Bilder von Michael Jacksons Beerdigung bleiben nicht nur für die Fans des „King of Pop“ unvergessen. Die gesamte Familie des Superstars versammelte sich auf der Bühne. Doch die damals elfjährige Paris Jackson stahl aber allen Anwesenden damals die Show. Es war der erste öffentliche Auftritt der Tochter, ausgerechnet auf der Beerdigung ihres geliebten Papas. Die Bilder sowie ihre Worte „I love him so much“ gingen um die Welt.

NameParis Michael Katherine Jackson
BerufSchauspielerin, Model, Sängerin
Geboren3. April 1998, Los Angeles (USA)
ElternMichael Jackson, Debbie Rowe
Größe1,76 m

Die vergangenen Jahre von Paris Jackson wurden immer wieder durch Skandale und wilde Gerüchte begleitet. Mit ihren noch jungen 22 Jahren hatte die Sängerin schon mehrere Partner. Über 20 Tattoos zieren mittlerweile den Körper des Models. Nach dem Tod von Michael Jackson wuchs sie zunächst bei ihrer Mutter Debbie Rowe auf. Doch die beiden zerstritten sich heftig.

Der frühe Tod von Michael Jackson, der Streit mit ihrer Mutter sowie die mediale Aufmerksamkeit - all das war zu viel für Paris Jackson. Schon in ihrer Jugend litt sie unter Depressionen, 2013 unternahm sie einen Selbstmordversuch. All diese Geschichten sind in der neuen Doku auf „Facebook Watch" spricht Paris Jackson über alles. Auch über ihr wildes und verrücktes Liebesleben.

Paris Jackson beichtet: „Ich datete nicht nur Männer und Frauen“

Es sind verrückte Beichten, die Paris Jackson in der Doku „Unfiltered: Paris Jackson and Gabriel Glenn“ erzählt. Sie berichtet unter anderem darüber, dass sie sich immer mehr zu Frauen hingezogen gefühlt habe. „Ich hätte nie gedacht, dass ich mal einem Typen ende. Ich dachte immer, ich heirate mal eine Frau. Ich habe mehr Frauen in meinem Leben gedatet als Männer.“ Ehrliche Worte von Michael Jacksons Tochter.

Ganz skurril wird es allerdings, als Paris Jackson davon berichtet, mal einen Mann mit einem weiblichen Geschlechtsteil getroffen zu haben. Die Sängerin war demnach an mehreren Geschlechtern interessiert. Doch erst ihr Freund Gabriel Glenn half ihr aus dem Loch. Denn die Doku beginnt mit harten Worten: „Ich ging die letzten elf Jahre durch die Hölle ...“ Für Paris Jackson waren der Druck und die mediale Aufmerksamkeit schlichtweg zu hoch.

Mittlerweile führt sie ihr eigenes Leben, macht Karriere als Model, Schauspielerin und Sängerin. Das alles erfahren die Musikfans in der neuen Doku. Und natürlich packt Paris Jackson auch über ihre Beziehungen aus: „Die meisten wissen nur von drei Beziehungen. Das waren die Langzeit-Beziehungen mit Männern ...“ Wir dürfen gespannt sein, was uns die Tochter von Michael Jackson noch zu erzählen hat.

Paris Jackson ist die einzige Tochter des King of Pop. Nun spricht die Musikerin über den Tod von Michael Jackson - und zeigt Fotos, die bisher noch niemand gesehen hat.

Paris Jackson erzählt in ihrer neuen Facebook-Dokumentation „Unfiltered: Paris Jackson And Gabriel Glenn“, wie es war als Tochter von „King of Pop“ Michael Jackson aufzuwachen. Dabei ist der Name Programm: Die 22-Jährige verrät ungefiltert persönliche Details und macht ein macht ein trauriges Geständnis.

Michael Jackson: Alle Informationen zum King of Pop auf der Michael-Jackson-Themenseite bei extratipp.com

Über den Autor

Philipp Mosthaf, Redakteur bei extratipp.com, schreibt über Themen aus den Bereichen TV, Stars, Schlager und die Welt der Musik. Egal ob GNTM, Let’s Dance, Promis unter Palmen, Dschungelcamp, die Lombardis oder Billie Eilish – Philipp Mosthaf kennt und liebt die Welt der Unterhaltung. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

Rubriklistenbild: © picture alliance/Ian West/PA Wire/dpa & picture alliance/Gabriel Bouys/AFP_POOL/dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare