1. extratipp.com
  2. #Musik

Mark Forster: Bescheiden, beliebt, begabt - darum ist er aktuell der wichtigste deutsche Popstar

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jonas Erbas

Mark Forster steht neben Krone und Umhang zwischen zwei Fotos, die den Popstar mit Helene Fischer und einer Wachsfigur zeigen (Fotomontage)
Als Popstar hat Mark Forster in Deutschland alles erreicht: Der Musiker gastierte schon bei Schlager-Queen Helene Fischer, darf sich über eine Wachsfigur bei Madame Tussauds freuen und stürmt regelmäßig die Charts (Fotomontage) © Soeren Stache/Holger Hollemann/Britta Pedersen/Rolf Vennenbernd/Jens Büttner/dpa/picture alliance

Im Laufe seiner Karriere hat Mark Forster eigentlich alles erreicht. Doch auch abseits des Showgeschäfts überzeugt der Musiker - und ist aktuell deswegen womöglich der wichtigste (männliche) Popstar des Landes!

Berlin - Mark Forster (38) will 2021 wieder voll durchstarten: Am Freitag (9. April 2021) veröffentlichte der Musiker gemeinsam mit Label-Kollegin LEA (28) die Single „Drei Uhr Nachts“ (extratipp.com berichtete), schaffte es mit dem Song auf Anhieb in die YouTube-Trends und verbuchte am Sonntag (11. April 2021) - nur zwei Tage nach dem Release - schon über eine halbe Million Aufrufe. Musikalisch und in den Charts spielt der 38-Jährige seit Jahren ganz oben mit und wird in der Presse deswegen als einer der wichtigsten Tonkünstler des Landes gehandelt. Doch dass der „Au revoir“-Interpret aktuell vielleicht tatsächlich der wichtigste (männliche) Popstar Deutschlands ist, zeigt sich, wenn einen Blick auf das Gesamtphänomen Mark Forster wirft.

Mark Forster und Lena Meyer-Landrut stehen während eines Fototermins für die vierte Staffel der Sat.1-Castingshow „The Voice Kids“ zusammen
Mark Forster gehört nicht nur zu den bekanntesten Popstars des Landes, er kennt auch zahlreiche Promis persönlich: Mit Sängerin Lena Meyer-Landrut stand er in drei Staffeln für „The Voice Kids“ (Sat.1) vor der Kamera © Gregor Fischer/dpa/picture alliance

Mark Forster: Popstar oben angekommen - Verkäufe in Millionenhöhe, große TV-Auftritte, viele Fans

Möchte man den Erfolg eines Musikers messen, so blickt man meist auf dessen Verkaufszahlen: Seit Erscheinen seines Debütalbums „Karton“ (2012) hat Mark Forster rekordverdächtige 5,6 Millionen Tonträger verkauft - eine schwindelerregende Zahl, von der andere Künstler ein Leben lang nur träumen können. Auch die heimischen Fernsehbildschirme hat der Popstar bereits erobert, stand unter anderem für „The Voice Kids“ (Sat.1), „Sing meinen Song - Das Tauschkonzert“ (Vox) oder „Die Helene Fischer Show“ (ZDF) vor der Kamera und bewies sich als Quoten-Garant.

Für sein Schaffen heimste Mark Forster im Laufe der Zeit wichtige Preise der Branche ein, darunter die 1 Live Krone, den Bambi, den Deutschen Musikautorenpreis oder den Echo. So beeindruckend diese beachtliche Ansammlung an Auszeichnungen, Tonträgerverkäufen und TV-Auftritten jedoch auch ist, der 38-jährige Singer-Songwriter ist nicht der erste und einzige deutsche Musikschaffende, dem so eine Karriere gelang. Der eigentliche Popstar-Faktor des Wahlberliners lässt sich nämlich gar nicht in Zahlen ausdrücken, sondern dadurch, welchen Gesamteindruck der Kappenträger als Person hinterlässt.

++Jetzt unseren Telegram-Channel abonnieren und unsere besten Geschichten als Erster lesen++

Mark Forster: Die größten Charterfolge des Popstars im Überblick

Album-/Song-TitelVeröffentlichungsartErscheinungsjahrChartpositionVerkaufszahlenAuszeichnungen
Au revoirSingle20142ca. 1 Mio.Diamant
Bauch und KopfAlbum201410ca. 400.000Doppelplatin
StimmeSingle20151ca. 500.000Platin
Wir sind großSingle20163ca. 445.000Platin
TAPEAlbum20162ca. 435.000Doppelplatin
ChöreSingle20162ca. 435.000Platin
LIEBEAlbum20183ca. 117.500Gold
ÜbermorgenSingle20207ca. 250.000Gold

Mark Forster: Anhaltender Erfolg - doch eine andere Eigenschaft macht ihn zum wichtigsten Popstar

Mark Forster überzeugt als Popstar tatsächlich auf rein musikalischer Ebene - ansonsten ist der 38-Jährige absolut bodenständig: keine Skandale, keine Selbstinszenierung, kein böses Blut - ein absoluter ‚Normalo‘ könnte man sagen, wäre dieser Begriff nicht zu negativ konnotiert. Denn der „Übermorgen“-Sänger ist garantiert kein Langweiler, bleibt aber - im Gegensatz zu vielen seiner berühmten Kollegen - authentisch und natürlich. Statt Luxusmarken und glänzendem Schmuck trägt der Musiker seit Jahren gerahmte Brille, Baseballkappe und Straßenkleidung. Auf Instagram protzt er nicht mit schnellen Autos oder Nobel-Immobilien, sondern zeigt in seinem bunten Feed mal sein Studio, mal einen Schnappschuss aus seinem Privatleben.

Kurz zusammengefasst: Mark Forster schafft es, sich allein über seine Musik zu definieren - und der Erfolg gibt ihm recht! Dem Chartstürmer geht es nicht um Glanz und Glamour, sondern darum, als Sänger stets das Maximum zu geben. Selbst außerhalb des Studios, etwa bei seinen Fernsehauftritten, steht für den 38-Jährigen immer die Musik im Vordergrund. Merke: Es sind nicht die Schlagzeilen, die einen echten Popstar ausmachen, sondern Bodenständigkeit, Glaubwürdigkeit und - natürlich - Talent. All diese Qualitäten erfüllt der Sänger definitiv, bleibt sich treu und ist für seine Fans dadurch greifbar.

Nicht verpassen: In der zweiten Folge von „Promify“ sprechen die „Goodbye Deutschland“-Stars Caro und Andreas Robens mit uns exklusiv über Musik im Fitnessstudio, Ballermann-Schlager und Corona.

Jetzt bei extratipp.com: Tolle News und spannende Geschichten aus der Welt der Musik

Musikfan? Aktuelle Neuigkeiten zu Billie Eilish, Sarah Connor oder Rammstein und vielen weiteren Musikern gibt es hier.

Auch interessant

Kommentare