Deutschlands Hoffnungsträger

ESC 2021: Vom No-Name zum Eurovision-Star - so tickt Jendrik Sigwart privat

Eurovision Song Contest-Teilnehmer Jendrik Sigwart aus Hamburg sitzt vor einer Deutschland-Flagge (Fotomontage)
+
Jendrik Sigwart aus Hamburg wird Deutschland beim diesjährigen Eurovision Song Contest (ESC) vertreten - nun verriet der 26-Jährige, wie er tickt (Fotomontage)

Beim diesjährigen Eurovision Song Contest (ESC) geht mit Jendrik Sigwart ein echter Überraschungskandidat für Deutschland an den Start. Nun sprach der bis vor wenigen Wochen noch gänzlich unbekannte Sänger über sein Privatleben.

Hamburg - Die Sensation ist perfekt: Mit Jendrik Sigwart (26) tritt elf Jahre nach dem Überraschungserfolg von Lena Meyer-Landrut* (29) endlich wieder ein absolut verheißungsvoller Kandidat für Deutschland beim Eurovision Song Contest* (ESC) an (extratipp.com berichtete*). Über den Musical-Darsteller aus Hamburg ist aktuell noch nicht viel bekannt - doch das ändert sich nun: Der diesjährige ESC-Kandidat gewährt einen Einblick in sein Privatleben und zeigt, wie er tickt. Extratipp.com* berichtet.

Jendrik Sigwart wird Deutschland beim Eurovision Song Contest (ESC) 2021 im Mai in Rotterdam vertreten

ESC 2021: Jendrik Sigwart stellt sich vor - so tickt die deutsche Eurovision-Hoffnung

Vor wenigen Wochen war Jendrik Sigwart noch gänzlich unbekannt, nun darf der Popsänger* sein Heimatland in etwa drei Monaten beim Eurovision Song Contest vertreten - ein gewaltiger Karrieresprung für den 26-Jährigen! Diesen hat der gebürtige Hansestädter auch dank der gewaltigen Unterstützung aus seinem privaten Umfeld gemeistert. Vor allem sein Lebensgefährte Jan (28), mit er seit vier Jahren liiert ist und in einer Wohnung in Hamburg lebt, gebe ihm immer die Kraft für seine Vorhaben, verrät der Musiker gegenüber BILD.

„Ich wünsche mir, dass mich Jan zum ESC nach Rotterdam begleiten kann“, erklärt Jendrik Sigwart dem Boulevardblatt und gesteht: „Ich liebe ihn!“ Jendrik und sein Jan sind demnach ein echtes Traumpaar, doch für den 26-jährigen Hamburger* hält das Leben nicht nur eitel Sonnenschein bereit: Der Eurovision-Teilnehmer fällt mit seinem bunten, eigenwilligen Aussehen auf - und kassierte dafür schon einige abfällige Kommentare. Dennoch gibt er sich selbstbewusst: „Darauf habe ich aber noch nie etwas gegeben. Ich bin ja auch ein komischer Kauz und falle auf. Für Leute, die sich über mich lustig machen, fühle ich nur Mitleid.“

ESC 2021: Trotz Eurovision-Teilnahme - Jendrik Sigwart verspürt keinen Druck

Ob Jendrik Sigwart elf Jahre nach Lena Meyer-Landrut* die ESC-Krone wieder nach Deutschland holen kann, ist ungewiss, doch der sympathische Sänger gibt sich auf jeden Fall kämpferisch: „Bisher habe ich immer beweisen können, mehr draufzuhaben, als man mir zutraut. Ich bin mir sicher, das gelingt mir auch beim ESC!“

Hierfür bringt der 26-Jährige wichtige Grundvoraussetzungen mit: Er ist nicht nur ein musikalisches Wunderkind, spielt Klavier, Geige und Ukulele, sondern bleibt angesichts seines bevorstehen Auftritts beim Eurovision Song Contest auch ziemlich lässig: „Natürlich möchte ich gern gewinnen. Aber ich wäre auch auf dem letzten Platz nicht frustriert.“ Leistungsdruck? Für Jendrik Sigwart ist das offenbar ein Fremdwort. Damit hat der Musical-Darsteller (u.a. „Grease“, „Peter Pan“, „Wahnsinn!“...) für sich persönlich schon jetzt gewonnen. Einen Sieg am 22. Mai 2021 in Rotterdam würde er - genau wie seine Landsleute - wohl dennoch laut bejubeln!

Jetzt bei extratipp.com: Tolle News und spannende Geschichten aus der Welt der Musik

Musikfan? Aktuelle Neuigkeiten zu Michael Jackson*, Billie Eilish* oder Metallica* und vielen weiteren Musikern gibt es hier*.

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare