Erstes Konzert seit März

Veranstalter plant Konzert mit Maskenpflicht - Musikstars wie Bryan Adams dabei

Konzerte sind seit der Corona-Krise in Deutschland rar geworden. Bis auf wenige Autokonzerte gab es keine musikalischen Veranstaltungen. Das soll sich jetzt ändern, denn ein Veranstalter plant ein großes Konzert mit Maskenpflicht.

Düsseldorf - Seit März gibt es in Deutschland aufgrund der Corona-Krise keine normalen Konzerte mehr. Das soll sich jetzt ändern. Denn der bekannte Musikveranstalter Marek Lieberberg (74) plant ein Konzert im Düsseldorfer Fußballstadion. Um die Infektionsgefahr des Publikums so gering wie möglich zu halten, wird eine Maskenpflicht verordnet werden. Zwischen den Sitzplätzen wird außerdem genügend Abstand sein und es wird ein Alkoholverbot herrschen. Bei dem Konzert unter dem Namen „Give Live a Chance“ werden prominente Musiker wie Bryan Adams, Sarah Connor, Rea Garvey und The Boss Hoss auftreten. Der Veranstalter Marek Lieberberg ist einer der bekanntesten Veranstalter Deutschlands. Er organisiert beispielsweise jährlich das große Festival „Rock am Ring". Für ihn ist es die erste Organisation einer musikalischen Veranstaltung seit März 2020.

Rubriklistenbild: © Ingo Wagner-dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare