1. extratipp.com
  2. #Musik

Die Ärzte: Zweite Single „True Romance“ veröffentlicht - Seitenhieb gegen Amazon, Apple & Co.

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jonas Erbas

Mit „True Romance“ präsentieren Die Ärzte bereits die zweite Single aus „Hell“. In dem Song stichelt die Band gekonnt gegen Amazon, Apple und Google.

Berlin - Die Ärzte weiterhin in Bestform: Nachdem „Morgens Pauken“ bereits voll einschlug (extratipp.com berichtete), legen Farin Urlaub (56), Bela B (57) und Rodrigo „Rod“ González (52) mit der zweiten Single „True Romance“ noch einmal ordentlich nach. Den scharfzüngigen Song gab es bereits vorab zu hören - jedoch nicht von der Rockband selber, sondern als Teil der Aktion #singtrueromance, an der sich unter anderem Schlagerstar Roland Kaiser (68), Nachrichtensprecherin Linda Zervakis (45) oder die Rapper K.I.Z. beteiligten (extratipp.com berichtete). Nun wurde die Nummer ganz offiziell veröffentlicht - und überzeugt!

Das Bild zeigt die drei Mitglieder der Rockband Die Ärzte in dunklen Anzügen
Mit „True Romance“ liefern Die Ärzte einen weiteren Einblick in ihr kommendes Album „Hell“ © Jörg Steinmetz/Wagmüller PR/Die Ärzte/dpa/picture alliance

Die Ärzte: Rockband präsentiert „True Romance“ - keine Liebe für Apple, Amazon & Co.?

Auch auf „True Romance“ vermischen Die Ärzte gekonnt poppig-tanzbare Melodien mit jeder Menge Wortwitz und - dem für die Band recht typischen - scharfen, äußerst humorvollen Unterton. Die gesellschaftskritische Hymne kommentiert insbesondere in ihrem pointiert formulierten Refrain („Hey Siri! Google doch mal ‚Sex mit Alexa‘“) die wachsende Abhängigkeit von Smartphones, Apps und großen Konzernen wie Amazon, Apple, Google, Facebook oder Instagram. Visuell knüpft das Video an den beeindrucken, durchaus unterhaltsamen Clip von „Morgens Pauken“ an.

Darüber hinaus enthüllten Die Ärzte nun auch die Tracklist zu ihrem kommenden Studioalbum „Hell“, welches am 23. Oktober 2020 endlich erscheinen wird. Jüngst startete die Band zudem eine Kooperation mit dem schwedischen Audio-Streaming-Dienst Spotify, bei dem es ab sofort die Lieblingssongs der Berliner in der „Wilde Herzen“-Playlist zu hören gibt.

Die Ärzte: Tracklist zum neuen Album „Hell“ (Release: 23. Oktober 2020) veröffentlicht

Aktuelle Neuigkeiten zu Rammstein, Die Toten Hosen oder Metallica und vielen weiteren Musik-Acts gibt es hier.

Auch interessant

Kommentare