Fahrbarer Untersatz sorgt für Ärger

Hässlichstes Böhse Onkelz-Auto aller Zeiten entdeckt - Tuning-Fans sind sprachlos

Gestandene Onkelz-Jünger sind sich einig: Der „Böhse Onkelz“-Heckscheibenaufkleber am eigenen Auto besitzt inzwischen Kultstatus. Eigentlich jede noch so in die Tage gekommene Rostlaube lässt sich dadurch mit nur wenigen Handgriffen direkt aufwerten. Doch es gibt Ausnahmen.

München - Als passionierter Musikfan zeigt man gerne, welche Bands einem am Herzen liegen. Gerade in der Rock- und Metalszene gehört es zum guten Ton, seine Leidenschaft auch optisch zur Schau zu stellen. Neben T-Shirts, Pullovern, Mützen oder Flaggen gibt es selbstverständlich auch geeignete Accessoires für das eigene Auto. Der „Böhse Onkelz“-Schriftzug für die Heckscheibe ist bei Fans der Frankfurter Kultrocker seit Jahren beliebt. Ein Fan wurde nun jedoch im Internet bloßgestellt.

Böhse Onkelz-Bassist Stephan Weidner beim bandeigenen Matapaloz-Festival in Leipzig (Archivbild)

Böhse Onkelz: Reddit-Nutzer postet Onkelz-Auto

Eigentlich beschäftigt sich der Subreddit „r/Shitty_Car_Mods“ primär mit unansehnlichen oder misslungenen Tuning-Versuchen. Die Moderatoren der knapp 860.000 Mitglieder starken Community weisen jedoch eindeutig darauf hin, dass auch beim Tuning die Schönheit im Auge des Betrachters liegt - dennoch finden sich auf der Seite natürlich massenweise Kommentare, in denen mal äußerst humoristisch, mal recht schonungslos abgelästert wird.

Auch die Böhsen Onkelz haben es - zumindest indirekt - auf die Seite geschafft: Ein Nutzer postete das Bild eines pinken BMWs, auf dessen Heckscheibe eingangs erwähnter Sticker prangt. Die größtenteils englischsprachige Community echauffiert sich in den Kommentaren logischerweise vorwiegend über die Farbe. So schreibt ein Nutzer: „Hey, Pink ist meine Lieblingsfarbe, aber ich denke DIESES Pink ist schrecklich - sowohl matt als auch neon?“

"Böhse Onkelz" from r/Shitty_Car_Mods

Böhse Onkelz: Diskussion um pinkfarbenes Auto

Ein Nutzer kennt die Böhsen Onkelz vermutlich doch - erhebt aber schwere Vorwürfe gegen die Band und den Halter des Wagens: „Das ist so ein gutes Bild, aber die Leute werden es nicht upvoten, weil sie die Böhsen Onkelz nicht kennen. Ich verstehe das Bild und denke nicht nur, dass es ein hässliches pinkes Auto ist, sondern dass auch ein rassistischer Arsch hinter dem Steuer sitzt.“

Das hartnäckige Vorurteil, die Onkelz und ihre Fans seien fremdenfeindlich, hält sich seit Jahrzehnten. Ihre Anfänge im rechten Milieu (Sind Böhse Onkelz rechts? Rockband bei Fans und Kritikern umstritten) hat die Band längst aufgearbeitet und sich mit einem eindeutigen Lied gegen Rassismus positioniert. Den restlichen Usern scheint der Kommentar herzlich egal zu sein. Sie diskutieren lieber über die Farbe. Die bleibt - so der Konsens - Geschmackssache.

Onkelz-Fans aufgepasst: In diesem Quiz könnt ihr euer Onkelz-Fachwissen auf die Probe stellen.

Mehr spannende Geschichten und aktuelle Meldung aus der Musikwelt gibt es hier.

Infos über den Autor

Jonas Erbas, Volontär bei extratipp.com, schreibt über Themen aus den Bereichen TV, Stars, Schlager und die Welt der Musik. Egal ob Metal, Rock, Pop oder Hip-Hop – Jonas kennt und liebt die Welt der Musik. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

Rubriklistenbild: © Screenshot: Reddit/Christin Klose/dpa/picture alliance

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare