Privatsphäre trotz Medienrummel?

Billie Eilish: Popsängerin hält Liebesleben geheim - „Jeder hat eine Meinung zu deiner Beziehung“

Für Popstar Billie Eilish existiert eine klare Trennung zwischen Berufs- und Privatleben. In einem Radiointerview erklärte die Sängerin, warum sie vor allem ihr Liebesleben geheim hält.

Los Angeles - Eigentlich gilt Popsängerin Billie Eilish (18) nicht gerade als öffentlichkeitsscheu. Erst kürzlich trat sie auf dem Parteitag der Demokraten auf - und äußerte sich lautstark gegen eine Wiederwahl von US-Präsident Donald Trump. Doch der erst 18-jährige Superstar legt dennoch großen Wert auf ausreichend Privatsphäre. In einem Interview gab die mehrfache Grammy-Gewinnerin nun an, warum sie insbesondere ihr Liebesleben geheim hält.

Popstar Billie Eilish ist das Gesicht einer neuen Generation

Billie Eilish: Popsängerin ist bemüht um Privatsphäre - „Ich möchte das definitiv für mich behalten“

Hinsichtlich ihrer Karriere legte Billie Eilish einen absoluten Blitzstart hin: Ihr Debütalbum „When We All Fall Asleep, Where Do We Go“ verkaufte sich millionenfach (Billie Eilish: Die erfolgreichsten Songs, Alben und Videos der Singer-Songwriterin) und heimste etliche Musikpreise ein. Privat geht es die Popsängerin jedoch weitaus ruhiger an, denn obwohl - oder womöglich gerade weil - sie in ihren jungen Jahren bereits Weltruhm erlangt hat, trennt sie Berufliches und Persönliches nach wie vor ganz klar voneinander.

In einem Gespräch mit dem Radiosender Capital FM erklärte die 18-Jährige, die mit fast 44 Millionen monatlichen Hörern bei Spotify bereits ganz oben angekommen ist, warum sie sich öffentlich zu Themen wie Liebe oder Beziehung ausschweigt: „Ich möchte das definitiv für mich behalten. Ich hatte Beziehungen und habe diese privat gehalten - und sogar bei denen, die ich bisher hatte, bereue ich bereits jedes kleine Bisschen, das ich der Welt gezeigt habe.“

Billie Eilish: Superstar hält Liebesleben geheim - „Jeder hat eine Meinung zu deiner Beziehung“

Insbesondere ihre prominenten Kollegen, die ihre Beziehung in der Öffentlichkeit zur Schau stellen, scheinen ihre Vorsicht und Wunsch nach Privatsphäre bestärkt zu haben: „Ich denke an all die Leute, die ihre Beziehung öffentlich gemacht haben und sich dann trennten. Jeder hat eine Meinung zu deiner Beziehung, von der er gar keine Ahnung hat. Das ist etwas, das ich auf keinen Fall möchte.“ Klar Worte, mit denen Billie Eilish sich entschieden vom medialen Starrummel distanziert.

In einem Interview mit dem britischen GQ Magazine äußerte sich Billie Eilish im Juni dieses Jahres schon einmal zu ihren bisherigen Erfahrungen mit dem anderen Geschlecht: „Ich habe mich nie begehrt gefühlt. Meine bisherigen Freunde haben mir nie das Gefühl gegeben, begehrt zu sein. Keiner von ihnen.“ Bleibt zu hoffen, dass die Sängerin jemanden findet, mit dem sie genau das Leben führen kann, welches sie sich wünscht - egal, ob ganz privat oder in der Öffentlichkeit!

Aktuelle Neuigkeiten zu Rammstein, Michael Jackson oder Metallica und vielen weiteren Musik-Acts gibt es hier.

Info über den Autor

Jonas Erbas, Volontär bei extratipp.com, schreibt über Themen aus den Bereichen TV, Stars, Schlager und die Welt der Musik. Egal ob Metal, Rock, Pop oder Hip-Hop – Jonas kennt und liebt die Welt der Musik. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

Rubriklistenbild: © Ian West/Janne Kieselbach/dpa/picture alliance

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare