„Donald Trump zerstört das Land“

Billie Eilish mit dringendem Aufruf: Nicht Donald Trump wählen

Der Wahlkampf in den USA geht in die heiße Phase: Am 3. November findet die Wahl zum neuen Präsidenten statt. Ein Grund für viele Stars dazu aufzurufen, nicht für Donald Trump zu stimmen. Auch die Sängerin Billie Eilish hat sich zu Wort gemeldet

Washington D.C. - Am 3. November 2020 findet die Präsidentschaftswahl in den USA statt. Neben dem amtierenden Präsidenten Donald Trump (74) wird der Demokrat Joe Biden (77) antreten. Zahlreiche Stars haben in letzter Zeit dazu aufgerufen, nicht für Donald Trump zu stimmen. Eine von diesen ist Billie Eilish (18). Die Sängerin hat in einem Interview gefordert, auf keinen Fall Donald Trump zu wählen. Sie sagte: „Donald Trump zerstört das Land und alles, was uns wichtig ist“. Ihrer Meinung nach braucht die USA einen Präsidenten, der Themen wie Klimawandel, Rassismus und Corona ernst nimmt und angemessen damit umgeht.

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare