2020 wird endlich wieder gerockt!

AC/DC: Rockband präsentiert Single „Shot in the Dark“ - Release für neues Album „PWR/UP“ steht fest

AC/DC auf der Überholspur: Die australische Rockband präsentiert nicht nur ihre brandneue Single, sondern bestätigt auch, dass das neue Album „PWR/UP“ schon sehr bald erscheinen wird.

Sydney - Lange Zeit war es still um AC/DC, doch nun beherrscht die australische Rockband um Leadgitarrist Angus Young (65) und Frontmann Brian Johnson (73) wieder die Schlagzeilen - mit gutem Grund: Die Hard Rock-Pioniere aus Down Under kündigten - nachdem die Gerüchteküche geradezu überkochte - nun endlich ihr neues Album „PWR/UP“ an und präsentierten heute (7. Oktober 2020) in aller Frühe auch direkt ihr langersehnte Single „Shot In The Dark“. Für Fans von Rock und Metal dürften die kommenden Monate richtig spannnend werden.

Die australische Hard Rock-Band AC/DC kündigt ihr Album „PWR/UP“ nun offiziel an, wie hier mithilfe einer Projektion auf Marble Arch, einem Monument im Herzen Londons

AC/DC: Rockband um Angus Young veröffentlicht noch 2020 „PWR/UP“ - Single liefert erste Eindrücke

Seit Jahrzehnten halten AC/DC an ihrem Erfolgskonzept fest: Bei den Australiern treffen seit jeher fetzige Gitarren und rockige Riffs auf treibende, mitreißende Rhythmen und erzeugen so den charakteristischen, hochexplosiven Sound der Band. Auch im Jahre 2020 bleibt alles beim Alten: „Shot In The Dark“, die jüngst veröffentlichte Single aus „PWR/UP“, brettert in gekonnter Rock ‘n‘ Roll-Manier durch die Gehörgänge und lässt Fans nach sechs langen Jahren endlich wieder jubeln. Doch die Single ist nur der Anfang - denn der Nachfolger des 2014 erschienenen Studioalbums „Rock Or Bust“ soll noch 2020 erscheinen.

Wie AC/DC nun bekannt gab, wird „PWR/UP“ bereits am 13. November 2020 in den Ladenregalen stehen und von da an auch auf gängigen Streamingdiensten wie Spotify, Deezer oder Apple Music verfügbar sein. Zudem sickerten erste Informationen zu weiteren Songs zu. Wie der Rolling Stone in einem Interview mit der australischen Rockband erfuhr, wird ein Song den doppeldeutigen Namen „Money Shot“ tragen, während ein „Through The Mist Of Time“ heißen soll. Gut möglich, dass Fans bis zum Erscheinen von „PWR/UP“ noch mindestens einen der beiden Songs als zweite Singleauskopplung zu hören bekommen.

Aktuelle Neuigkeiten zu Metallica, Böhse Onkelz oder Rammstein und vielen weiteren Musikern gibt es hier.

Rubriklistenbild: © Britta Pedersen/Ennio Leanza/AC/DC/PA Media/dpa/picture alliance

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare