Außergewöhnliches Extra

AC/DC: Neues Album „PWR/UP“ wird Fans wortwörtlich elektrisieren - Unboxing mit Rockband geht online

Im November wird mit „PWR/UP“ endlich das neue Album von AC/DC erscheinen - um die Wartezeit zu verkürzen, präsentierte die australische Rockband nun ein Unboxing-Video zur neuen Scheibe.

Sydney - Den 13. November 2020 sollten sich Fans von Rock und Metal - falls noch nicht ohnehin schon geschehen - unbedingt rot im Kalender anstreichen. Mit „PWR/UP“ liefern AC/DC nach sechs Jahren Funkstille endlich wieder musikalischen Nachschub - und der rockt, wie bereits die erste Single „Shot In The Dark“ eindrucksvoll bewies (extratipp.com berichtete). Doch die australischen Rocker um Frontmann Brian Johnson (73) und Gitarrenvirtuose Angus Young (65) sitzen bis zum Release nicht untätig rum. In einem brandneuen Clip enthüllen die beiden Rock ‘n‘ Roll-Legenden die Deluxe Edition ihres sage und schreibe 17. Studioalbums - und die steht wortwörtlich unter Strom!

Diese beiden rocken schon bald wieder gemeinsam auf Platte -

AC/DC: Angus Young und Brian Johnson zeigen Unboxing zu „PWR/UP“ - Rockband elektrisiert wieder

„PWR/UP“ kann sich vermutlich nicht nur exzellent hören, sondern auch bestens sehen lassen - das gilt zumindest für die detailverliebte Deluxe Edition des Albums, welche Sänger Brian Johnson und Gitarrist Angus Young ihren Fans in einem kurzen Clip präsentieren. AC/DC haben sich einmal mehr selbst übertroffen: Die liebevoll gestaltete Verpackung der sogenannten ‚Deluxe Lightbox‘ erinnert an einen Gitarrenverstärker und dürfte schon allein optisch ein begehrtes Stück bei Sammlern sein. Doch das Set kann weitaus mehr: Denn nicht nur der Sound der Band steht wieder einmal unter Starkstrom, auch die spezielle Edition von „PWR/UP“ dürfte als Gesamtpaket die Fans der Australier elektrisieren.

„Und die hier kommen in alle Läden“, lacht Frontmann Brian Johnson und hält dabei die besondere Ausgabe von „PWR/UP“ in die Kamera. Dabei präsentiert er direkt noch das wohl auffälligste Detail, das AC/DC ihren Fans jemals geboten haben. „Oh, und es leuchtet und alles“, staunt der Sänger - und tatsächlich leuchtet das Cover des Albums in auf Wunsch hellem Rot auf. Da kann auch Gitarren-Ass Angus Young nur noch verblüfft lachen. Ein würdiges Comeback, das die australischen Rock-Legenden da derzeit einfädeln.

Am 13. November 2020 erscheint „PWR/UP“: AC/DC präsentieren Tracklist - 12 brandneue Songs

  • 1. Realize
  • 2. Rejection 
  • 3. Shot in the Dark
  • 4. Through the Mists of Time
  • 5. Kick You When You‘re Down
  • 6. Witch‘s Spell
  • 7. Demon Fire
  • 8. Wild Reputation
  • 9. No Man‘s Land
  • 10. Systems Down
  • 11. Money Shot
  • 12. Code Red

Aktuelle Neuigkeiten zu Metallica, Böhse Onkelz oder Rammstein und vielen weiteren Musikern gibt es hier.

Rubriklistenbild: © Britta Pedersen/Jan Woitas/Bernd Settnik/Martin Schutt/Jose Manuel Vidal/dpa/picture alliance

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare