(Come)Back in Black?

Nach mysteriösem Hinweis: Geben Hard Rock-Legenden AC/DC hier den Titel ihres neuen Albums bekannt?

Geht jetzt alles ganz schnell? Nicht einmal 24 Stunden nachdem AC/DC eine mysteriöse Botschaft im Netz teilten, verdichten sich die Hinweise auf ein neues Album der australischen Hard Rock-Band.

Sydney - Jetzt geht es Schlag auf Schlag: Nachdem Australiens Hard Rock-Exportschlager AC/DC erst gestern (28. September 2020) mit einem ebenso kurzen wie mysteriösen Clip die Gerüchteküche ordentlich anheizte (extratipp.com berichtete), verdichten sich nun die Hinweise, dass die legendären Rocker tatsächlich im Begriff sind, ein neues Album zu veröffentlichen. Der entscheidende Hinweis findet sich ausgerechnet im australischen Ashfield, einem Vorort von Sydney, wo Leadgitarrist Angus Young (65) einst zur Schule ging.

Kehren Frontmann Brian Johnson (l.) und Leadgitarrist Angus Young mit AC/DC und einem brandneuen Album auf die große Bühne zurück?

AC/DC: Werbesäule heizt Gerüchte weiter an - plant die Hard Rock-Band ein Comeback und neues Album?

AC/DC, eine der größten und erfolgreichsten Bands im Rock und Metal, stehen offenbar tatsächlich vor einem heiß ersehnten Comeback - und das könnte den Fans auch direkt ein neues Album bescheren. Der Radiosender Triple M Rock postete auf Instagram ein Foto, welches vor einer High School im australischen Ashfield aufgenommen wurde. Dort soll einst Leadgitarrist und Gründungsmitglied Angus Young die Schulbank gedrückt haben. Seine markante Uniform behielt er zwar an, doch aus dem Burschen wurde einer der bekanntesten Rockstars aller Zeiten. Das Bild zeigt eine Werbesäule auf der im für die Band charakteristischen Schriftzug die Worte „PWR UP“ (zu deutsch: einschalten bzw. starten) zu lesen sind.

Optisch wie thematisch passt der Werbebanner zu dem neunsekündigen Clip, den AC/DC nicht einmal 24 Stunden zuvor über ihre Social Media-Kanäle geteilt hatten. Tatsächlich findet sich unterhalb des Schriftzugs ein Link, der auf eine brandneue Website der Hard Rock-Band verweist. Auch auf dieser ist das kurze Video, in dem ein rot flackernder Blitz zu sehen ist, zu bestaunen. Fans können sich dort zudem für einen Newsletter der Band anmelden.

Damit liegt die Vermutung nahe, dass das neue Album der Australier den Titel „PWR UP“ (oder „Power Up“) tragen könnte. Somit würden AC/DC, deren Name sich auf die englische Abkürzung für Wechselstrom/Gleichstrom („alternating current“/„direct current“) bezieht, erneut einen eindeutigen Querverweis zu den vier weltberühmten Buchstaben, die ihr legendäres Logo zieren, herstellen.

Aktuelle Neuigkeiten zu Metallica, Böhse Onkelz oder Rammstein und vielen weiteren Musikern gibt es hier.

Rubriklistenbild: © Screenshot (Instagram): Triple M Rock & Ennio Leanza/dpa/picture alliance

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare