So einfach ist der Gaswechsel

+
Gleicher Verbrauch, aber nicht immer gleicher Preis: Wer den Gasanbieter wechselt, kann sparen.

Frankfurt – Die Schnäppchenjagd auf dem Gasmarkt ist eröffnet. Die Frankfurter Mainova will bis zum Herbst 2011 ihre Gaspreise nicht erhöhen. Doch ob sich ein Wechsel wirklich lohnt, zeigen Vergleichsportale im Internet. Von Angelika Pöppel

In Frankfurt stehen 48 Gas-Anbieter mit mehr oder weniger günstigen Tarifen zur Auswahl.  250 Euro im Jahr kann ein Haushalt im Schnitt durch einen Anbieterwechsel sparen, so Pressesprecher des Internet-Verbraucherportals Verivox, Jürgen Scheurer. Das hilft kostenlos beim Wechseln des Anbieters.

Beim Finden des günstigsten Anbieters hilft einer der Vergleichsrechner im Internet. „Der Wechsel ist schnell und einfach“, versichert Scheurer. Die Wechselfreude der Gasverbraucher halte sich aber noch in Grenzen. Viele wüssten nicht, dass sie den Gas-Anbieter wählen könnten. Oder sie hätten Angst, beim Übergang ohne Gas dazustehen, sagt Scheurer. Doch das kann nicht passieren. Denn die Grundversorgung ist gesetzlich gesichert.

Wechseln Sie den Gasanbieter?

Dennoch haben 2008 mehr als dreimal so viele Kunden den Anbieter gewechselt, als ein Jahr zuvor. Auch Martin Kurth, Präsident der Bundesnetzagentur appelliert an alle Verbraucher, die Wechselmöglichkeit zu nutzen.

Seit der Öffnung des Gasmarktes haben die Anbieter ihr Versorgungsgebiet erweitert. „Vor zwei Jahren waren es im Durchschnitt noch fünf Anbieter pro Postleitzahlgebiet, jetzt sind es 25“, sagt Scheurer. Einen guten Tarif mache eine kurze Mindeslaufzeit und eine lange Preisgarantie aus. Tarife mit Vorauskasse seien sehr günstig. Aber: Der Betrag wird sofort bei Vertragsabschluss fällig.

Das Vergleichsportal Check24 hat Gas-Anbieter getestet: Die Frankfurter Mainova wurde für Service und Vertragsbedingungen mit sehr gut bewertet. TelDaFax-Energy bot am häufigsten den günstigsten Preis in Verbindung mit gutem Service an. Auch Flex-Gas, Priogas und Bright-Energy seien preislich attraktiv. Mehr unter www.verivox.de oder www.check24.de.

Kommentare