Warum dürfen gesunde Katzen nicht in ein neues Zuhause?

"Es ist eine Schande", schimpft Waltraud Fritsch: "Ich hätte schon wieder zwei Katzen vermitteln können, aber ich darf ja nicht." Denn das Veterinäramt des Kreises Offenbach hat dem Verein mit sofortiger Wirkung untersagt, Katzen aufzunehmen oder zu vermitteln."Der Vermittlungsstopp ist ni

"Es ist eine Schande", schimpft Waltraud Fritsch: "Ich hätte schon wieder zwei Katzen vermitteln können, aber ich darf ja nicht." Denn das Veterinäramt des Kreises Offenbach hat dem Verein mit sofortiger Wirkung untersagt, Katzen aufzunehmen oder zu vermitteln.

"Der Vermittlungsstopp ist nicht nachvollziehbar. Warum dürfen gesunde Katzen nicht in ein schönes neues Zuhause?", fragt die stellvertretende Vorsitzende Nicole Mölbert.Sie hofft genauso wie Fritsch, dass die von Rechtsanwältin Silke Huth beim Verwaltungsgericht Darmstadt beantragte Aussetzung der sofortigen Vollziehung erfolgreich ist.Letzter Stand der Dinge: "Es gibt noch nichts Neues. Der Antrag ist eingegangen, eine Entscheidung fällt wahrscheinlich nächste Woche", sagte Huth am Freitag.

Mölbert findet, dass "nichts die Schließung rechtfertigt". Die Katzen bekämen bestes Futter und eine gute tierärztliche Versorgung. "Ich kann mir nicht erklären, was da gerade passiert", so die 43-Jährige. Gerüchte gehen um, dass in der Gemmarkung wo das Katzenasyl steht â?? Außerhalb 37, ganz in der Nähe des Flugplatzes â?? etwas geplant ist. Von Abrissverfügungen ist die Rede. Aber sowohl der Kreis Offenbach als auch die Stadt Egelsbach dementieren.

Widerstand gegen die angeordnete Schließung des Katzenheims formiert sich dennoch. Unterschriften sollen gesammelt, die Öffentlichkeit mobilisiert werden. Auch in unserem Internetforum unter www.rheinmain-extratipp.de haben sich Leser zu Wort gemeldet.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare