Verwirrung um Samsons Aufgabe

Dieburg - Einige Leser des EXTRA TIPPs haben Zweifel an Samsons Rechenkünsten.

In unser vorherigen Ausgabe wurde dem rechnenden Mischlingshund aus Dieburg die folgende Aufgabe gestellt: Die Quadratwurzel aus 100 minus acht hoch zwei ist wie viel? Gemeint war folgender Rechenweg: 100 minus 64 (acht hoch zwei) ist 36. Und von diesem Ergebnis die Wurzel. Dann ist das Ergebnis sechs. Das hat Samson durch Heben einer Pfote plus einmal bellen (Zeichen für sechs) auch richtig angezeigt. Wer den Hund rechnen sehen will, klickt im Internet auf http://video.rheinmain-extratipp.de.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare