Getötet und entführt

Unbekannte misshandeln Kaninchen in Bad Homburg

+
Das getötete Kaninchen ist im Nachbargarten aufgefunden worden.

Bad Homburg  - Am Wochenende sind Unbekannte in ein Gartengrundstück eingebrochen, haben zwei Kaninchen gestohlen und ein Tier brutal umgebracht. 

Laut Polizei begaben sich unbekannte Täter auf ein umzäuntes Gartengrundstück in Bad Homburg. Hier entnahmen sie zwei Kaninchen (Zwergwidder) aus einem unverschlossenen Hasenkäfig. Die Türen des Stalles wurden danach wieder geschlossen. Eines der Tiere wurde mit tödlichen Halsverletzungen auf einem Nachbargrundstück aufgefunden. Das zweite Tier wurde offenbar entwendet, konnte zumindest auch bei umfangreicher Absuche der Umgebung nicht aufgefunden werden. Ein drittes Tier in einem Nachbarkäfig blieb unangetastet.

Mehr zum Thema

Kommentare